Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion

Kurs auf die Rosa Granitküste mit Alexis Deniel

Foto 1 Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion Foto 2 Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion Foto 3 Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion Foto 4 Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion Foto 5 Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion Foto 6 Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion Foto 7 Stand-Up-Paddling mit einem echten Surf-Champion

Das Vergnügen erleben, mit einem Surf-Champion entlang der Rosa Granitküste auf dem Wasser zu gleiten... ein Traum, der sich durchaus verwirklichen lässt! Und Sie müssen dazu nicht einmal ein Wassersportprofi sein: Stand-Up-Paddling (Stehpaddeln) ist für alle möglich. Und mit Alexis Deniel als Coach wird es zum Kinderspiel. Also, bereit für einen Versuch?

Stand Up Paddle à Perros Guirec

Wir haben uns am Strand Trestraou in Perros-Guirec mit Alexis Deniel  verabredet. Was für ein Privileg! Alexis, Europameister 2015 im Stand Up Paddling, ist das, was man als einen echten Surfnarren bezeichnen kann. Einen besseren Lehrer kann man kaum finden! In seiner Surfschule erwarten uns Surf-Anzüge in allen Größen. Nachdem wir sie angelegt haben, müssen wir nur noch Brett und Paddel schultern und zum Strand aufbrechen!

Kurs auf Roch Stur

Stand Up Paddle à Perros Guirec

Wir sind sechs, die sich an diesem schönen Junitag aufmachen: Didier, Clément, Sylvie, Thomas, Maël und ich. Am Wasser erklärt uns Alexis, wie wir das Paddel halten müssen, wo die Füße stehen sollen… Ein paar Minuten später sind wir schon im Wasser… endlich auf dem Paddel-Board. Die Angst verfliegt rasch. Dieses große Surfbrett ist wirklich stabil. Man muss keine schwierige Technik beherrschen und nicht erst unzählige Stürze hinter sich bringen, ehe man das Gefühl hat, es zu können. Nach zwei Minuten richtet man sich auf, lässt den Blick schweifen und fühlt sich FREI! Auf unserem Brett stehend bewundern wir den Strand auf der einen und die Inseln auf der anderen Seite. Zu einer von ihnen wollen wir übrigens. Alexis kennt jeden Winkel dieser Küste: Buchten, kleine Inseln....wir folgen unserem Lehrer!  

Auf dem Wasser in Ploumanac’h… einfach unvergesslich

Stand Up Paddle à Perros Guirec

Welch merkwürdiges Gefühl, fast, als ginge man über das Wasser. Von unserem Paddel-Board aus haben wir freie Sicht auf den Meeresgrund. Das Wasser ist klar, man erkennt die Sandhügel, einfach super! Alexis erzählt, dass sie oft, ehe sie um 9.00 den Club öffnen, an der Küste nach Ploumanac’h paddeln: „Auch wenn man das ganze Jahr hier lebt, ist man jedes Mal wieder fasziniert von der Schönheit der Landschaft.“ Bei seinen Wettkämpfen sah Alexis die schönsten Strände des Pazifiks. Doch wenn ich ihn frage, wo er am liebsten ist, antwortet er ohne zu zögern: „Ploumanac’h“, „Ploum“ für Eingeweihte. Wir stehen in nichts hinter Hawaii zurück! Die untergehende Sonne spiegelt sich im Meer, vor der Küste scheinen die Sept îles wie auf das Wasser aufgesetzt, wir atmen in vollen Zügen die herrliche Luft ein, was für ein Glück!

Es lebe der Surfsport!

Stand Up Paddle à Perros Guirec

Jeder hat seinen Rhythmus gefunden, wir fahren hin und her, probieren Wendungen, nicht immer nach den Regeln der Kunst. Das macht nichts, denn wir haben Vertrauen und spüren, dass wir uns ein paar Freiheiten herausnehmen können, ohne ein Risiko einzugehen. Das Paddel-Board ist vor allem Spaß. Ein Spaziergang auf dem Wasser in Begleitung von Alexis, das ist nicht alltäglich. Angesichts seiner Einfachheit und Bescheidenheit vergisst man fast, dass man hier von einem Surf-Champion unterrichtet wird! 

Text: Agnès de l'Espinay

Mit den Tripadvisor-Bewertungen von Reisenden

fans de Bretagne

Teilen Sie Ihre schönsten Bretagne-Fotos und treffen Sie andere Fans der Bretagne auf der ganzen Welt.

www.fans-der-bretagne.com

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie immer als Erstes Ihre Neuigkeiten aus der Bretagne.