10 gute Vorschläge für Urlaub zu zweit

Lust auf einen Ausflug zu zweit, auf verschworene Momente, romantische Zwischenstopps? Legen Sie eine Pause ein und genießen Sie gemeinsam einfache Vergnügungen in innig-vertrauter Atmosphäre. Ein gemeinsamer Aufenthalt auf der armorikanischen Landzunge hat etwas von einer „magischen Pause“.

Foto 1 10 gute Vorschläge für Urlaub zu zweit Foto 2 10 gute Vorschläge für Urlaub zu zweit Foto 3 10 gute Vorschläge für Urlaub zu zweit Foto 4 10 gute Vorschläge für Urlaub zu zweit

Schlafen Sie in einem hohen Baum

Une cabane dans les arbres…

Ich Tarzan, du Jane! Hier gibt es zwar keine Lianen, aber dafür Helm und Klettergurt, um sein weiches Nest zu erreichen. In einem über 10 Meter hohen und hundert Jahre alten Baum erfreuen Sie sich beim Aufwachen an den Lauten des Waldes, einem Vergnügen, das sonst nur Vögeln und Eichhörnchen vorbehalten ist. An diesem ungewöhnlichen Ort können Sie in aller Ruhe die Natur beobachten und sich einen Kindheitstraum erfüllen!
Mehr dazu:  www.lesormes.com

Paddeln Sie bei Sonnenuntergang im Golf von Morbihan

Kayak de mer dans le Golfe du Morbihan

Egal ob ein- oder zweisitzig – das Seekajak ist das ideale Boot zur Erforschung des bretonischen Küstengebiets. Im Herzen des Golfs gleiten Sie ruhig an Felsen und Buchten vorbei, beobachten die lokale Fauna, und nichts verstellt Ihnen vom Meer aus die Sicht auf die Inseln. Nehmen Sie sich Zeit für einen kurzen Zwischenstopp und genehmigen Sie sich ein Gläschen im Licht der untergehenden Sonne.
Mehr dazu: Bootsfahrt in Morbihan

Machen Sie eine „pflanzliche“ Pause

Eco-hôtel Yves Rocher, La Gacilly

An einem 100% natürlichen Ort sollten Sie sich Zeit zur Entspannung nehmen und sich den erfahrenen Händen der Mitarbeiter der berühmten pflanzlichen Kosmetikmarke Yves Rocher anvertrauen. Ökohotel, Bio-Restaurant und Spa erwecken Ihre Sinne mit den Wohltaten und Tugenden der vor Ort angebauten Pflanzen zum Leben. Der ideale Ort für Zweisamkeit und Pflege in geschützter Natur.
Mehr dazu:   www.lagreedeslandes.com

Spazieren Sie durch den Liebeswald von Pont-Aven

Bosquet du Bois-Amour, Pont-Aven (29)

Ein grünes Paradies, das Gauguin und viele andere inspiriert hat – der botanische Garten Le Bois d'Amour bietet sich als romantischer Spaziergang zur Erforschung Pont-Avens über die Natur an. Dieser durch kleine Brücken über den Fluss unterbrochene Weg führt Sie durch das Unterholz auf die Anhöhen der Malerstadt (Cité des peintres). Ein friedvoller Spaziergang, dem eine Tour durch die Kunstgalerien und den kleinen, bezaubernden Ort folgen könnte.
Mehr dazu: Pont-Aven

Entdecken Sie die Bucht des Mont Saint-Michel auf einer Kutschfahrt

Coucher de soleil sur la Baie du Mont Saint-Michel

Bewundern Sie – falls es die Gezeiten erlauben – eine der schönsten Buchten der Welt im Rhythmus der mächtigen bretonischen Zugpferde. Bei mehreren Zwischenstopps erfahren Sie, wie Miesmuscheln gezüchtet werden und werden vor der Kulisse grasender Salzwiesenlämmer und des Mont Saint-Michel in die Geheimnisse des Strandfischens mit dem Netz eingeweiht.
Mehr dazu: www.decouvrirlabaie.com

Wandern Sie auf dem Sentier des Amoureux

Chaos du Huelgoat

Im Herzen der Monts d'Arrée ist der Hochwald Huelgoat ein riesiges Felslabyrinth am Ufer eines großen Sees. Ein Spaziergang im Wald bietet zahlreiche Gelegenheiten zu Pausen an legendären Stellen mit aussagekräftigen Namen. Nach dem „Sentier des amoureux” (Pfad der Liebenden) sollten Sie sich nicht mehr von Ihrem Partner entfernen, denn dann betreten Sie das Land des Zwergenvolks der Korrigans: „La Grotte du Diable” (Teufelsgrotte), „La Roche tremblante” (Zitterfelsen) oder „La Mare aux fées” (Feensumpf)...
Mehr dazu: Huelgoat

Erleben Sie die Vereinigung von Kunst und Religion

Bernard Cousinier, Passage, chapelle Notre-Dame de Joie, Le Gohazé, Saint-Thuriau, L'art dans les chapelles, 2004-2009

Sie haben geglaubt, zeitgenössische Kunst sei nur in den Galerien zu finden? Weit gefehlt, auch die Kapellen im Landesinnern der Bretagne dienen als Ausstellungssäle. Aus dieser Begegnung zwischen religiösem Erbe und zeitgenössischer Schaffenskunst entsteht ein außergewöhnlicher Rundweg, der Sie durch das Blavet-Tal führt. Ob Sie nun verwirrt, bewegt oder einfach nur bezaubert sind – gleichgültig wird Sie diese gewagte Verbindung keinesfalls lassen!
Mehr dazu: Kunst in den Kapellen

Kommen Sie ins Land der Feen

La Roche aux fées

Der Megalithen-Standort Roche aux Fées (deutsch: Felsen der Feen) ist einer der schönsten der Bretagne. Er ist auch Schauplatz zahlreicher, noch heute sehr lebendiger bretonischer Legenden. Eine davon soll die Zukunft eines Liebespaares vorhersagen, indem jeder der Partner die Zahl der Steine des Grabgangs zählt. Kommen beide zum gleichen Ergebnis, ist ihnen das Glück mit Sicherheit hold!
Mehr dazu: La Roche aux Fées