Das Moor von Redon

Eine Stadt zwischen Land und Moor

Foto 1 Das Moor von Redon Foto 2 Das Moor von Redon Foto 3 Das Moor von Redon

Wenn Sie Landschaften zwischen Land und Wasser mögen, dann werden Sie dem Charme des Moors von Redon erliegen. Hier schufen die Flüsse Vilaine, Aff und Canut zauberhafte Täler, die zu wunderschönen Spaziergängen zwischen Moor und architektonischer Vielfalt einladen. Gehen Sie auf Entdeckungsfahrt mit dem Boot!

Am Zusammenfluss von Oust und Vilaine liegt die Stadt Redon wie eine von Land umgebene Insel. Hier umrahmt das Moor die Stadt sternenförmig und verleiht ihr einen einzigartigen Charakter. Neben der Altstadt und der herrlichen Abtei Saint-Sauveur kann man auch die Vielfalt der Landschaft zu Fuß oder per Boot erforschen. Fischreiche Flüsse, Vogelschutzgebiete.... Einmalige Naturschätze.

Alle ins Boot!

In La Roche-Bernard, Redon, Messac oder Pont-Réan ein Boot zu mieten ist zweifellos die beste Idee, wenn man das Moor von Redon erkunden möchte. Auf der Spazierfahrt lassen sich Strandkiefern und Kastanienbäume bestaunen, während Salzspeicher und alte Festungsplätze die Ufer der Vilaine schmücken. Ein herrlicher Wasserspaziergang. 

Ein imposantes Kloster

Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit zur Erkundung Redons und des herrlichen Benediktinerklosters Saint-Sauveur. Es war im Mittelalter das größte Kloster der Bretagne! Die reiche Stadt Redon verfügt noch heute über zauberhafte Erbstücke aus ihrer Vergangenheit. Bewundern Sie das Schloss Le Mail oder das Hôtel de Richelieu mit seinem eckigen Turm.

Hätten Sie’s gewusst?

Ausgehverbot!

Kennen Sie die Démoiselles von Langon? So heißt die Anordnung von Menhiren im gleichnamigen Dorf. Die Legende berichtet, dass die jungen Damen, die lieber auf den Ball als in die Kirche gehen wollten, zu Stein erstarrt sind! 

fans de Bretagne

Teilen Sie Ihre schönsten Bretagne-Fotos und treffen Sie andere Fans der Bretagne auf der ganzen Welt.

www.fans-der-bretagne.com