Festival de Cornouaille - Quimper - 24. bis 29. Juli 2018

Auf nach Quimper, aber ohne Regenschirm

Foto 1 Festival de Cornouaille - Quimper Foto 2 Festival de Cornouaille - Quimper Foto 3 Festival de Cornouaille - Quimper Foto 4 Festival de Cornouaille - Quimper

Das dem Reichtum und der Vielfalt der bretonischen Kultur gewidmete Festival von Cornouaille ist ein kulturelles Füllhorn und hat trotz seiner fast neunzig Jahre nichts von seiner jugendlichen Frische eingebüßt.

Konzerte, Veranstaltungen aller Art, Wettbewerbe der besten Bagadou, Spieler und Tänzer… und nicht zu vergessen der große Umzug, zu dem am Sonntag alle Teilnehmer ihre traditionellen Trachten anlegen. Das ist das Festival de Cornouaille. Jeden Sommer schlägt das historische Herz der Stadt Quimper eine Woche lang  im keltischen Rhythmus, zur großen Freude der 250.000 Festivalbesucher. Denn dieses Festival erweckt seit 1923 alle Jahre wieder die gleiche Begeisterung. Damals zogen die hübschen Mädchen von Concarneau, Quimper und Pont-Aven stolz in ihren traditionellen Trachten durch die Stadt. Heute bildet das Festival ein Füllhorn, in das bereits berühmte Künstler wie The Simple Minds, Joan Baez und Césaria Évora geblasen haben. Da muss man erst einmal mithalten können.

Praktische Informationen

Weitere Informationen: http://www.festival-cornouaille.com