Historisches Festival von Vannes - 13. bis 14. Juli 2018

Wenn sich die Schleusen der Geschichte öffnen...

Foto 1 Historisches Festival von Vannes Foto 2 Historisches Festival von Vannes Foto 3 Historisches Festival von Vannes Foto 4 Historisches Festival von Vannes

In jedem Jahr im Juli rollt die Stadt Vannes in ihren Straßen stolz ihre Vergangenheit auf. Tauchen Sie während der historischen Feste in die mittelalterliche Atmosphäre einer charaktervollen Stadt ein.

In jedem Jahr hat die Stadt Vannes im Monat Juli ein Rendezvous mit ihrer Geschichte und zeigt dabei die unterschiedlichen Facetten ihrer reichen Vergangenheit. Im Garten der Festungsmauern oder in den kleinen Gässchen der Altstadt haben die Besucher die Gelegenheit, die Werkstatt eines Schmieds und eines Münzprägers zu entdecken, Falkner- und Artillerievorführungen beizuwohnen und die mittelalterliche Küche zu kosten. Und selbst nach Einbruch der Nacht hält der Zauber dank Feuerspucker-Vorführungen und eines großen Balls weiter an. Dieses große Fest ist außerdem eine gute Gelegenheit, Vannes zu besichtigen. Denn mit rund 272 unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden birgt diese Stadt hinter ihren Festungsmauern eine geschichtsträchtige Vergangenheit. Die in Form eines Amphitheaters zurückgezogen im Golf des Morbihan errichtete mittelalterliche Stadt schlängelt sich seit Jahrhunderten rund um die Kathedrale Saint-Pierre und vertraut dabei auf den Schutz ihrer soliden Festungsmauern.

Praktische Informationen

Weitere Informationen: www.mairie-vannes.fr