Historische Segelschiffe der Bretagne Notre Dame de Rumengol

Die Notre-Dame de Rumengol, der Stolz von Brest!

Brest, Finistère

Foto 1 An Test Foto 2 An Test Foto 3 An Test Foto 4 An Test Foto 5 An Test Foto 6 An Test Foto 7 An Test

An Test
Quai du commandant Malbert
29200 Brest

An Bord der Notre-Dame du Rumengol erwartet Sie eine sehr komfortable Reise. Auf diesem robusten und stabilen Lastkahn ist immer Platz für Vergnügen. Ideal, um die Geheimnisse der Reede von Brest zu entdecken!
Seit ihrer Renovierung im Jahr 1996 ist die Notre Dame de Rumengol ein Star bei allen maritimen Festivals und Veranstaltungen. Eine sehr zugängliche Berühmtheit! 22 m lang, bietet sie Platz für bis zu 27 Personen für Tagesausflüge und 11 Personen für eine Kreuzfahrt von April bis Oktober. Haben Sie nicht Lust, den Aulne zu entdecken oder lieber das offene Meer der Iroise-See? Von Brest aus kann das Boot täglich zu gemütlichen Fahrten in der Reede von Brest ablegen. Wenn der Wind die Segel bläht, warten angenehme Überraschungen auf Sie. Der Skipper Mickaël und seine beiden Maate geben Ihnen gern das Ruder in die Hand und lassen alle bei den Manövern Hand anlegen. Mit seinem großen Laderaum, der an die Zeiten erinnert, als hier Wein oder Sand transportiert wurden, ist das Schiff komfortabel und zuverlässig. Als Seefahrer für einen Tag entdecken Sie eine unbekannte, bezaubernde Bucht, in der sich zahlreiche andere Segelboote tummeln.

Traditionelle Segelboote der Bretagne Bretagne

Traditionelle Segelboote der Bretagne in Brest