Historische Segelschiffe der Bretagne La Louisette

Küstenfischerei an Bord der Louisette in der Bucht von Audierne

Plouhinec, Finistère

Foto 1 Centre Nautique de Plouhinec

Centre Nautique de Plouhinec
Port de Pêche
29780 Plouhinec

Was treibt die Louisette an auf ihrem Weg zur Landspitze der Cornouaille? Der Wind natürlich, aber auch die Begeisterung für das Segeln, das Angeln und die angenehme Atmosphäre, die an Bord herrscht.
An Bord der Louisette erlebt man eine Reise durch die Geschichte des Fischfangs und der traditionellen Seefahrt. Als begeisterter Segler zögert der Skipper (Hugues oder Jacky) nicht, die Segel sofort im Hafen von Audierne zu setzen. Selbst das Toppsegel wird oft gesetzt. Dieses komfortable Boot aus dem Jahr 1926 mit seinem etwas bauchigen Rumpf ist leicht zu manövrieren. Unter Anleitung der Crew setzen 2 Kinder ein Segel. Auf dem Wasser knüpft das Boot an seine ursprüngliche Aufgabe an: den Fischfang. Hier sind wir nicht nur Schiffsjungen, sondern auch Schleppnetzfischer und heben Reusen! Nähern wir uns der Insel Sein, erregt die Louisette Aufsehen bei den Anglern von heute. Unser schönster Fang? Ein Konzentrat an Emotionen und Eindrücken. Bei diesem Ausflug mit authentischem Flair wird die maritime Tradition wieder lebendig!

Traditionelle Segelboote der Bretagne Bretagne

Traditionelle Segelboote der Bretagne in Plouhinec