Geschichte und Kulturerbe Fort National, un fort Vauban parfaitement conservé

Zeitreise in die Epoche der Korsaren

Saint-Malo, Ille et Vilaine

Foto 1 Fort National Foto 2 Fort National Foto 3 Fort National Foto 4 Fort National Foto 5 Fort National Foto 6 Fort National

Fort National
Grande Plage du Sillon
35400 Saint-Malo

Das von Vauban entworfene Fort National von Saint-Malo zählt zu den Meisterwerken der Festungsstadt der Korsaren.
Bei Ebbe können Sie das Fort über den großen Strand von Saint-Malo gegenüber der Festung erreichen. Das Fort kann man nicht nur besichtigen, es birgt auch ein Museum mit informativen Führungen über militärische Ereignisse, die sich dort abgespielt haben. Für Kinder gibt es eine kostenlose Lehrbroschüre. Dieses Fort wurde 1689 von dem Baumeister Siméon Garangeau nach den Plänen von Vauban auf einer Insel nahe der Festungsmauern errichtet. Das einstmals Königliche Fort war Teil des Verteidigungsgürtels der Bucht von Saint-Malo, der sich vom Fort La Latte bis zur Pointe de la Varde erstreckte. 1817 fand in ihm ein denkwürdiges Duell zwischen dem französischen Korsaren Robert Surcouf und zwölf preußischen Offizieren statt. Im August 1944 wurden hier 380 Bewohner von Saint-Malo („Malouinen”) sechs Tage lang von den deutschen Besatzern ohne Nahrung eingesperrt.

Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Weitere Aktivitäten Bretagne

Weitere Aktivitäten in Saint-malo