Luftqualität

Besonders reine Luft

Die Bretagne genießt als Landspitze des europäischen Kontinents im Atlantischen Ozean eine hervorragende Luftqualität. Die Luftqualität von 83% der bretonischen Städte wird mindestens als gut bezeichnet

Im Jahr 2009 wurde die Luftqualität von Rennes 314 Tage als für gut oder sehr gut  befunden. Im Vergleich dazu konnten die südfranzösischen Städte Cannes, Grasse et Antibes laut der Luftqualitätsaufzeichnungen der französischen Agentur für Umwelt und Energiewirtschaft (ADEME) nur 172 Tage des Jahrs eine gute oder sehr gute Luftqualität aufweisen. Die bretonische Hauptstadt ist eine der seltenen französischen Großstädte, deren Ergebnis bei mehr als 300 Tagen „guter Luft“ pro Jahr liegt. Die Bretagne zählt insgesamt auch zu den französischen Regionen mit dem geringsten Stickstoffdioxid- (NO2), Schwefeldioxid- (SO2) oder Ozongehalt (O3) in der Luft.

fans de Bretagne

Teilen Sie ihre schönsten Bretagne-Fotos und treffen Sie andere Fans der Bretagne auf der ganzen Welt.

www.fans-der-bretagne.com