Anna Boch, un voyage impressionniste

Anna Boch, un voyage impressionniste

Ausstellung, Malerei, Kulturell Um Pont-Aven
  • Sie stand mit den größten Namen der Malerei an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in Kontakt: Das Museum von Pont-Aven ehrt von Februar bis Ende Mai Anna Boch, eine belgische Künstlerin mit tausend Facetten, die zugleich Malerin und Mäzenin war und von der Bretagne gefesselt wurde.

  • In diesem Winter und im Frühjahr werden wir ins Museum von Pont-Aven gehen, um den Werdegang von Anna Boch, der führenden Künstlerin des Postimpressionismus, zu verfolgen. Sie war eine Reisende, eine Musikliebhaberin, eine visionäre Sammlerin und Mäzenin zahlreicher Künstler, darunter auch einige aus der Schule von Pont-Aven... Sie war die bekannteste belgische Künstlerin ihrer Zeit. Sie war ein Allroundtalent. Anfang des 20. Jahrhunderts verliebte sie sich in die Lichter und Küsten der...
    In diesem Winter und im Frühjahr werden wir ins Museum von Pont-Aven gehen, um den Werdegang von Anna Boch, der führenden Künstlerin des Postimpressionismus, zu verfolgen. Sie war eine Reisende, eine Musikliebhaberin, eine visionäre Sammlerin und Mäzenin zahlreicher Künstler, darunter auch einige aus der Schule von Pont-Aven... Sie war die bekannteste belgische Künstlerin ihrer Zeit. Sie war ein Allroundtalent. Anfang des 20. Jahrhunderts verliebte sie sich in die Lichter und Küsten der Bretagne und schuf dort bedeutende Gemälde mit einem leuchtenden pointillistischen Touch, der nur ihr eigen ist. Ein wieder aufgetauchtes Gemälde, das seit 100 Jahren nicht mehr ausgestellt wurde, Keramik- und Pixelkunst-Workshops, Familien- und Philosophie-Workshops, ein Besuch mit einer Sopranistin und sogar ein Van Gogh: An Überraschungen wird es nicht mangeln... Wir wollen Ihnen ja nicht alles verraten!
  • Gesprochene Sprachen
Zeitplan
  • vom 3. Februar 2024
    bis zum 26. Mai 2024
  • Montag
    10:00 - 18:00
  • Dienstag
    10:00 - 18:00
  • Mittwoch
    10:00 - 18:00
  • Donnerstag
    10:00 - 18:00
  • Freitag
    10:00 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 18:00
  • Sonntag
    10:00 - 18:00
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Schließen