Aquarium Marin de Trégastel

Ein Aquarium in einer Höhle aus rosa Granit
Vivarium - Aquarium Um Trégastel

  Siehe Fotos (8)
Ab :  8,2 Erwachsene
  • Das renovierte und erweiterte Aquarium von Trégastel veranschaulicht natürlich die Artenvielfalt des Meeres, aber auch das Phänomen der Gezeiten.

    Das Aquarium von Trégastel befindet sich an einem außergewöhnlichen Ort: den Höhlen der rosa Felsen, die nacheinander als Kapelle, Munitionslager während des Krieges, Wohnraum und historisches Museum dienten. Mithilfe einer interaktiven Multimedia-Konsole können Sie den Rhythmus der Gezeiten mitverfolgen. Sie sehen dort zum Beispiel das Steigen und Fallen von Ebbe und Flut an der Küste von Trégastel, aber auch den Tidenhub an bestimmten Orten über die Gezeiten-Koeffizienten, eine Kenntnis, die oft selbst von Küstenbewohnern nicht beherrscht wird. Nach der Besichtigung und dem Aufstieg durch das Labyrinth natürlicher Steinblöcke bietet der höchste Punkt der Anlage, zu Füßen der Statue "Père Éternel" (Ewiger Vater) eine prachtvolle Panoramasicht auf die Côte de Granit Rose (Rosa-Granit-Küste).
  • Gesprochene Sprachen
    • fr*
    • de*
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Aktivitäten
    • Aktivitäten für Kinder unter 3 Jahren
    • Aktivitäten für Kinder von 3 bis 6 Jahren
    • Tätigkeit(en) für 9 bis 12 Jahre
    • Tätigkeit(en) für 6 bis 9 Jahre
  • Ausrüstungen
    • Konferenzzimmer mit Ausstattung
  • Dienste
    • Geschäft
    • Toilette
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2019
  • Tarife 2020
  • Erwachsene
    8,2 €
  • Reduzierter Preis
    6,5 €
  • Pauschalpreis - Kind
    5,7 €
  • Erwachsene
    Ab 8,3 €
  • Reduzierter Preis
    Ab 6,4 €
  • Pauschalpreis - Kind
    Ab 5,7 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 22. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020
  • ab 9. Februar 2020 bis zum 1. November 2020
  • ab 20. Dezember 2020 bis zum 3. Januar 2021
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge