Siehe Fotos (8)

Cidrerie de la Baie

Cidre in allen seinen Formen
Technische Kontrolle , Historische Stätte und Denkmal, Bauernhof Um Lamballe-Armor
  • Vom Obstgarten in den Trinkbecher: Die Cidrerie de la Baie enthüllt die Geheimnisse der Herstellung des unvergleichlichen bretonischen Bio-Cidres. Eine Cidre-Probe bildet den köstlichen Abschluss der Besichtigung.

  • Die Tour beginnt im mit 7000 Apfelbäumen bepflanzten Obstgarten. Nicht weniger als vierzehn verschiedene Sorten gedeihen hier in nach den Regeln der ökologischen Landwirtschaft bewirtschafteten Alleen. Corinne und Jean-Marc helfen Ihnen, die Tierwelt, die sich je nach Jahreszeit hier ansiedelt, zu identifizieren: Meisen, Fledermäuse, Hühner ... Zurück in der Apfelweinkellerei zeigt Ihnen das Paar die Techniken zur Herstellung von bretonischem Cidre. Sie berichten Ihnen von ihrer...
    Die Tour beginnt im mit 7000 Apfelbäumen bepflanzten Obstgarten. Nicht weniger als vierzehn verschiedene Sorten gedeihen hier in nach den Regeln der ökologischen Landwirtschaft bewirtschafteten Alleen. Corinne und Jean-Marc helfen Ihnen, die Tierwelt, die sich je nach Jahreszeit hier ansiedelt, zu identifizieren: Meisen, Fledermäuse, Hühner ... Zurück in der Apfelweinkellerei zeigt Ihnen das Paar die Techniken zur Herstellung von bretonischem Cidre. Sie berichten Ihnen von ihrer Leidenschaft, ihrem Know-how und ihren köstlichen Produkten (Apfelwein, Apfelsaft, Pommeau, Konfitüren ...). Eine Verkostung ist der Höhepunkt der einstündigen Besichtigung. Die Cidrerie de la Baie bietet auch Crêpes an. Haben Sie Lust auf eine Besichtigung der besonderen Art? Mit dem Esel können Sie die Gegend rund um das Gut erkunden, wenn Sie mögen, sogar bis zum 1,5 Stunden entfernten Strand.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Dienste
    • Empfang von körperbehinderten Personen
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 1. Juli 2020 bis zum 31. August 2020
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge