Crêperie du Roy

Speisen Sie, wo Heinrich IV. schlief!
Restaurant ,  Crêperie Um Liffré

Crêperie du Roy© Crêperie du Roy
  • In der Crêperie du Roy in Liffré genießt man hervorragende Galettes in der Gesellschaft von Merlin und Heinrich IV.!

    1500. Das Gebäude, das die Crêperie du Roy beherbergt, ist das älteste Haus in Liffré. Es stammt aus dem 16. Jh. und zeichnet sich durch dicke Steinmauern, eine 4,80 m hohe Decke, Türbögen, Sichtbalken und einen monumentalen Kamin aus. Das Ambiente kann man sich vorstellen. Der Innenraum steht ganz im Zeichen König Artus' und der Legende des heiligen Grals mit einem riesigen Wandgemälde und entsprechenden Namen für Crêpes und Galettes: Merlin - magisch mit Foie gras, Champagnersorbet und Feigenkonfitüre, Lancelot - mit Rum flambierter Mandelkuchen -, Parceval usw. Manchmal bringen Musiker das Klavier im Speiseraum zum Klingen. Ein solches Ambiente verführt zum Genießen, vielleicht sogar das Pen Ar Bed mit Jakobsmuschel, Hummer, Seeteufel, Garnelen und Hummerbisque. Speisen Sie königlich wie Heinrich IV., der in dieser alten Poststation übernachtete.
  • Kapazität
    • Personen :  60 Gedeck
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne