Crêperie le Vieux Port

Galettes in maritimem Ambiente am Hafen von Erquy!
Restaurant ,  Crêperie Um Erquy

Crêperie le Vieux Port© Crêperie le Vieux Port
  • Der berühmte Fischereihafen von Erquy an der Küste von Penthièvre ist ein Muss für alle, die gute Meeresfrüchte lieben. Nehmen Sie nach einem Besuch der lebhaften Fischauktion an einem Tisch dieser Crêperie Platz, die seit 8 Jahren von Isabelle und ihrem Mann geführt wird: Genuss und freier Blick aufs Meer sind hier garantiert!

    Der Speiseraum ist mit grauen Wänden und einer weiß verkleideten Bar sehr schlicht gehalten und bringt die Gemälde, die Isabelle in ihrer knappen Freizeit malt, perfekt zur Geltung: maritime Landschaften, rau und farbenfroh zugleich, die verraten, wie stark die aus Erquy stammende Wirtin ihren Wurzeln verbunden ist. Sie spiegeln das wider, was sich vor der großen verglasten, beheizten, im Sommer geöffneten Terrasse erstreckt. „Auch beim Kochen mag ich Farben: Alle Zutaten werden auf der Galette verteilt, statt in ihr versteckt“, erklärt sie. Wie bei ihrer köstlichen „Rhéginéenne“ mit 5 superfrischen, in leicht salziger Butter gebratenen Jakobsmuscheln in Begleitung von mit Chorizo aromatisiertem geschmolzenem Lauch und einer Verrine Noilly-Prat-Sauce. Unbedingt auch probieren: Die authentische Buttermilch-Galette!
  • Umwelt
    • Seeblick
  • Kapazität
    • Personen :  60 Gedeck
Service
  • Ausrüstungen
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • vom 1. Juli 2019 bis zum 31. August 2019
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne