Crêperie Ty Maï

Eine Crêperie mit Profil!
Restaurant ,  Crêperie Um Trégastel

Crêperie Ty Maï© Crêperie Ty Maï
Crêperie Ty Maï© Crêperie Ty Maï
  • Wenn Berge und Meer sich begegnen, ist das Ergebnis das Ty Maï, eine Crêperie in einem Chalet mit Spezialitäten aus den Bergen vor einem bretonischem Hintergrund.

    Wie in einem kleinen Chalet, 150 m vom Meer: Das ist das Ty Maï, die Crêperie von Sylvie Le Creurer. Verputzte Wände, Holzvertäfelung und Sahne zum Dessert. Aber schon beim Eintreten und ohne auf das Dessert zu warten merkt man, dass sich der Umweg lohnt. Mit ihren Buchweizen-Galettes nimmt uns Sylvie, die Bretonin, mit auf eine Reise vom Berg Menez-Hom zum Küstenfjord Aber-Ildut - regionale Würste, gekocht mit Weißwein und Zwiebeln - über die Montagnes Noires - Kartoffelraclette – zur Côte Sauvage mit schönen, in Speck gewickeltem Jakobsmuscheln in Specksauce, flambiert mit Whisky. „Vor kurzem habe ich mir eine Käsefüllung mit Maroilles, Reblochon, Camembert und Kartoffeln ausgedacht, die ich dann natürlich Ch'ti getauft habe!“ Zum Dessert steht dann Inselhüpfen auf dem Programm mit einer Marquise de Paradis und ihren köstlichen Sahnetupfen.
  • Umwelt
    • Im Stadtzentrum
  • Kapazität
    • Personen :  50 Gedeck
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Ausrüstungen
    • Terrasse
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2019
  • A la carte
    Von 2,5 € bis zum 17 €
  • Tagesmenü
    Von 8 € bis zum 13,6 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne