Hôtel-restaurant Saint-Melaine

Hôtel-restaurant Saint-Melaine

Eine Nacht unter dem Viadukt
Hotels-Restaurants Um Morlaix

Ab :  50 Doppelzimmer
  • Unter der vertrauten Ansicht der Bögen des Viadukts bietet das Hotel-Restaurant Saint-Mélaine die Atmosphäre einer freundlichen Familienpension, die auf ihre beliebte Eigenart stolz ist, nur 10 Minuten vom TGV-Bahnhof von Morlaix entfernt.

    Ganz schlicht, unauffällig, freundlich und unglaublich authentisch ist dies ein kleines charaktervolles, bescheidenes Hotel in Morlaix, durch das der Duft der Tradition weht und das die freundlichen Inhaber Catherine und Jean-Marc dem heutigen Geschmack angepasst haben. Unterhalb des majestätischen Viadukts in einer der ältesten Straßen des Stadtzentrums verfügt das Saint-Mélaine über neun Zimmer von bescheidener Größe. Keines ähnelt dem anderen. Einige wurden vor kurzem renoviert und verfügen nun über ein eigenes Badezimmer. Im Erdgeschoss serviert das Restaurant eine üppige Küche, die der Umgebung entspricht. In der Bar genießen Sie die ehrliche, schnörkellose Atmosphäre, bevor Sie einen Bummel durch die kopfsteingepflasterten Gassen von Morlaix unternehmen. Vergessen Sie das Auto, am schönsten ist ein Rundgang zu Fuß.
  • Umwelt
    • In der Stadt
    • Im Stadtzentrum
    • Am Meer Um 12 Km
  • Kapazität
    • Zimmer :  9 Zimmer
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Ausstattungen
    • Internetanschluss
    • Kinderbett
    • Fernseher
  • Ausrüstungen
    • Bar
    • Restaurant
    • Empfangszimmer/Salon
    • WLAN-Anschluss
  • Dienste
    • Buchung externer Leistungen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2019
  • Tarife 2020
  • Einzelzimmer
    Von 34 € bis zum 36 €
  • Doppelzimmer
    Von 46 € bis zum 80 €
  • Frühstück
    Von 9 € bis zum 11 €
  • Einzelzimmer
    Von 34 € bis zum 36 €
  • Doppelzimmer
    Von 50 € bis zum 85 €
  • Frühstück
    Von 9 € bis zum 11 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 6. Januar 2020 bis zum 31. Juli 2020
  • ab 24. August 2020 bis zum 18. Dezember 2020
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge