La Vallée de la Pennélé - Morlaix

Fußgänger Um Saint-Martin-des-Champs

39.0 km
Fußgänger
3h
Mittel
imgcarousel-name-misingPort de Morlaix
imgcarousel-name-misingriviere pennelé morlaix
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
  • Die Wanderung beginnt im Hafen von Morlaix, eine gute Gelegenheit, der ehemaligen Tabakfabrik Manufacture des Tabacs einen Besuch abzustatten. Weiter geht es über die Höhen von Porz an Trez und durch das schattige Tal der Pennélé, das in der Stadtgeschichte eine wichtige Rolle spielte. Am ehemaligen Augustinerkloster mit seiner gotischen Kapelle aus dem 16. Jh. vorbei erreicht der Weg dann Fluss Rivière de Morlaix, bevor er über die ehemalige Eisenbahntrasse oberhalb des Flusstals zurück zum Hafen führt. Die Wegbeschreibung finden Sie im Wanderführer "Le Pays d'Iroise à pied", Nr. P298.
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelperson
Orte von Interesse
1 Point de départ de "La vallée de la Pennélé"
Au port de Morlaix, découvrez l'ancienne manufacture des tabacs, et au bout des quais, au départ de l'office de tourisme, retrouvez le circuit des Venelles pour une découverte singulière du Morlaix médiéval.
2 Vallée de la Pennélé
Au bout de 6 km, vous entrez dans la vallée de la Pennélé. Cette rivière que vous franchissez, rejoint la rivière de Morlaix après la butte du Chateau de Pennélé.
3 Chapelle de la Salette
Cette chapelle surplombe la rivière de Morlaix, et le Monastère des Augustines : ancien couvent de Saint-François de Cuburien, fondé au 15e siècle. Ces édifices sont toujours occupés par les sœurs Augustines.
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne