L'Asphodèle

Akène in vier Worten: Nicht ohne, Marone, Dragoner, Redon!
Restaurant, Auf Bio machen, Traditionelle Küche Um Redon

Restaurant L'Asphodèle©
Restaurant L'Asphodèle©
  • Atmosphäre im Flohmarktstil: Unweit vom Hafen von Redon werden im Akène Kastanien und Maronen zubereitet… unter anderem.

    Der Hafen, eine Gasse, Akène. Boote, Pflastersteine, Galettes. Eine erlesene Umgebung für diese Crêperie, die sich „seit 30 Jahren zwischen diesen Mauern befindet", so Antoine Deureude, Chef der Biligs (Crêpe-Kochplatten), der von der traditionellen Gastronomie in die Crêperie wechselte. Und das spürt man an Gerichten wie Galette mit Bratwurst an Kastanien und Zwiebel-Konfit oder der Teillouse mit Schokolade, Maronencreme, Nüssen und Sahne. In Redon sind schließlich im Land der Maronen. Der Maronen und Dragoner, denn dieses Haus liegt in der ehemaligen Kaserne eines Regiments der Dragoner des Königs. Bleibt noch das Innere. Äußerst charmant, und durch das Trompe l'oeil haben Sie den Eindruck, direkt neben Einwohnern von Redon aus früheren Zeiten zu speisen. Eine schöne, alte Wanduhr, ein Singer-Nähtisch...
  • Chef
    Cécile Bourré
  • Umwelt
    • Im Stadtzentrum
  • Kapazität
    • Personen :  21 Gedeck
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Ausrüstungen
    • Terrasse
    • Wi-Fi
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
    • Partyservice
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Tabellenprüfung (Apetiz)
  • Restaurant-Gutscheine
  • Restaurantpass (Sodexo)
  • Bargeld
  • Essensgutscheine
  • Überweisungen
  • Tarife 2019
  • Tagesmenü
    Von 10,5 € bis zum 14,5 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge