Siehe Fotos (3)

Le 2 rue des Dames

Ein verschwiegenes, puristisches Restaurant im Herzen der Altstadt von Rennes
Restaurant, Gourmetküche, Traditionelle Küche Um Rennes

  • An der Spitze dieses bei Stammgästen beliebten Restaurants teilen zwei Brüder den gleichen kulinarischen Traum: Julien, ein ehemaliger gastronomiebegeisterter Journalist, und Gabriel, der am Herd schaltet und waltet.

  • In einer kopfsteingepflasterten Straße in der Altstadt von Rennes, umgeben von mittelalterlichen Fachwerkhäusern, verbirgt sich dieses Bürgerhaus, in dem bereits im 18. Jh. gekocht wurde. Unter Sichtbalken laden Steinmauern und ein alter Kamin zu einer Pause rund um saisonale Produkte ein: Die Karte wechselt täglich und stellt veredelte Klassiker der ländlichen Bretagne in den Mittelpunkt, zum Beispiel Rote Bete als Carpaccio oder als Schaum, während Spinatcoulis ultrafrischen Fisch...
    In einer kopfsteingepflasterten Straße in der Altstadt von Rennes, umgeben von mittelalterlichen Fachwerkhäusern, verbirgt sich dieses Bürgerhaus, in dem bereits im 18. Jh. gekocht wurde. Unter Sichtbalken laden Steinmauern und ein alter Kamin zu einer Pause rund um saisonale Produkte ein: Die Karte wechselt täglich und stellt veredelte Klassiker der ländlichen Bretagne in den Mittelpunkt, zum Beispiel Rote Bete als Carpaccio oder als Schaum, während Spinatcoulis ultrafrischen Fisch überzieht, der jeden Morgen geliefert und perfekt zubereitet wird. Als Velouté oder Creme begleitet Mais weißes Fleisch. Ein einziger Service am Mittag und einer am Abend ermöglichen es, die Atmosphäre des Hauses in vollen Zügen zu genießen.
  • Chef

    Gabriel Moreau
  • Umwelt

    • Im Stadtzentrum
  • Kapazität

    • Personen :  30 Gedeck
  • Gesprochene Sprachen

    • Englisch
Service
  • Dienste

    • Empfang von körperbehinderten Personen
Tarife

Zahlungsmöglichkeiten

  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Tabellenprüfung (Apetiz)
  • Restaurant-Gutscheine
  • Restaurantpass (Sodexo)
  • Bargeld
  • Essensgutscheine
  • Tarife 2021
  • Tagesmenü
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge