Siehe Fotos (8)

Le Bienvenue

Willkommen in der Bretagne
Restaurant Um Roudouallec
  • Sie sind in diesem Haus mitten in der Bretagne herzlich willkommen. Man liebt dort die Einfachheit und die Offenheit einer echten bretonischen Küche.

  • Ein waschechter Bretone, dieser Jean-Claude Spégagne. Einer, der sich nicht gleich dem Erstbesten öffnet, zumindest nicht bei der ersten Begegnung. Etwas reserviert, aber dann… gastfreundlich, bereit, alles zu teilen… Sein Restaurant heißt ja nicht umsonst Le Bienvenue (Willkommen)! Wunderbar kocht er bretonische Gerichte, verfeinert Bratwurst aus Guéméné mit dem Apéritif Pommeau de Bretagne, Entenfilet in einer Cidre-Reduktion. Das Menü „Montagnes Noires“ besteht aus gefüllter Amandine...
    Ein waschechter Bretone, dieser Jean-Claude Spégagne. Einer, der sich nicht gleich dem Erstbesten öffnet, zumindest nicht bei der ersten Begegnung. Etwas reserviert, aber dann… gastfreundlich, bereit, alles zu teilen… Sein Restaurant heißt ja nicht umsonst Le Bienvenue (Willkommen)! Wunderbar kocht er bretonische Gerichte, verfeinert Bratwurst aus Guéméné mit dem Apéritif Pommeau de Bretagne, Entenfilet in einer Cidre-Reduktion. Das Menü „Montagnes Noires“ besteht aus gefüllter Amandine (weiches Mandelgebäck) zu Bratwurst und Zwiebeln aus Roscoff. Geflügel aus dem Argoat verbindet sich mit seltenem Gemüse. Nicht zu vergessen natürlich Glénan-Hummer, wilde Ormeaux (Seeohren) und der hausgemachte Kuchen Kouign amann. Dazu das Porzellan aus Quimper und die Ruhe des Dorfes, und man erlebt einen echten bretonischen Moment voller Offenheit.
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge