Le Château de Sable

Gegenüber der Iroise-See befindet sich diese authentische und kreative Küche aus Land und Meer
Restaurant, Gourmetküche Um Porspoder

  Siehe Fotos (3)
  • Der 28-jährige Küchenchef Anthony Hardy hat sehr gerne den Herd im Château de sable, dem Restaurant des gleichnamigen, 2016 mit einem Stern ausgezeigneten Ökohotels unter der Leitung von Julien Marsaut übernommen. In einer Landschaft wie am Ende der Welt kann man erfindungsreiche regionale Gerichte aus regionalen Ausnahmeprodukten genießen.

    Der junge, talentierte Koch, der bei Hervé Rodriguez und Gordon Ramsay seine Erfahrungen sammelte, lebt seine Kreativität dank der engen Zusammenarbeit mit den Gemüsehändlern und Fischern. Aus den saisonalen Produkten, die zu 80 % aus der Bretagne stammen, holt er das gesamte Geschmackspotential heraus. "Unsere Küche ist eine einfache Verbindung aus Geschmacksrichtungen, jedoch sehr technisch bei der Zubereitung oder beim Würzen", erklärt er. Unter der Woche bietet er Mittagsgerichte mit Bistroflair hauptsächlich aus Fisch und Meeresfrüchten von der schönen Côte Léonarde, Obst und Gemüse aus dem restauranteigenen Gemüsegarten sowie frisch geschnittene aromatische Kräuter. Abends kommen die großen gastronomischen Klassiker in neuer Form auf den Tisch: Messermuscheln an Knoblauchcreme, Queller und Sturia-Kaviar oder aber Risotto vom blauen Hummer, 30 Monate gelagerter Parmesan und Artischockenchips.
  • Chef
    Anthony Hardy
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Ausrüstungen
    • Bar
    • Eigener Parkplatz
    • Empfangszimmer/Salon
    • Wi-Fi
  • Dienste
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Restaurant-Gutscheine
  • Ferienschecks
  • Bargeld
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge