Leenan Head

Die Leenan Head: An Bord eines markanten Seglerboots vom Typ „Zulu“
Um Locmariaquer

Leenan HeadLeenan Head
  • Vom Hafen von Locmariaquer begleitet die Sommersonne die Leenan Head nach Houat, Hoëdic oder in den Golf von Morbihan. Es sind das Wetter und der sehr nette Boss Manu, die entscheiden!

    Auf dem komfortablen, aus Irland stammenden Segelboot vom Typ „Zulu“ genießen 5 Passagiere (12 bei Tagesfahrten) das authentische Leben der Besatzung eines Traditionsseglers. Man muss kein Seebär sein: Unter der freundlichen Anleitung von Manu, Olivia und Emeric setzen wir die Segel, halten das Ruder und werfen den Anker vor paradiesischen Stränden. Sogar das Lesen einer Karte und die Einführung in den Sextanten werden einfach! „Wie zu Hause“ hilft jeder mit, wenn es um Kaffee oder das Mittagessen geht. Gesprächig und jovial wechselt der Kapitän zwischen Erklärungen zu Manövern, der außergewöhnlichen Geschichte des Bootes und Anekdoten über seine nautischen Abenteuer. In geselliger Atmosphäre lacht man gemeinsam und bewundert den Anblick der Inseln. Abends machen es sich die Besatzungsmitglieder auf einer gemütlichen Holzliege bequem — und träumen oft von längeren Törns nach Irland oder auf die Azoren.!
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge