Maison des Toiles

100 % Leinen - eine Ausstellung von der Flachssaat bis zum fertigen Gewebe!
Museum ,  Volkskunde ,  Geschichte ,  Museum für Kinder ,  Besucherzentrum ,  Haus des Handwerks ,  Beruf Um Saint-Thélo

Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
Maison des Toiles, Atelier du Tissage©
  • Besuchen Sie das Musem der Stoffe in Saint-Thélo, um die Geheimnisse der kleinen blauen, „Flachs“ genannten Blume zu entdecken.

    In Saint-Thélo lädt Sie das Museum der Stoffe mit Sitz im großen Gebäude eines Stoffhändlers aus dem 17. Jh. ein, diese kleine facettenreiche blaue Blume, den Flachs, zu entdecken. Ausstellungen, naturgetreue Nachbildungen, Vorführungen oder Kinderspiele machen die Geschichte der berühmten bretonischen Stoffe lebendig, denen die Zentral-Bretagne im 17. bis 19. Jahrhundert ihren Ruf verdankte, und die im 20. Jahrhundert mit Künstlern wie Jeanne Malivel und der Bewegung „Ar Seiz Breur“ zur Wiederbelebung alter Handwerkskunst einen neuen Aufschwung erleben. Um noch mehr zu erfahren, folgen Sie dem Logo „Toiles de Bretagne, Route du Lin“ (Stoffe der Bretagne, Leinenstraße), um das architektonische Erbe der Region von Uzel bis nach Saint-Thélo zu entdecken, ein Zeugnis der Textilindustrie.
  • Tarife 2019
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
  • Pauschalpreis - Kind
  • Kostenfrei
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne