Siehe Fotos (8)

Musée des Arts, Métiers et Commerces

Das Dorf unserer Großeltern
Museum, Gewerbe, Besucherzentrum, Ökomuseum Um Saint-Gildas-de-Rhuys
  • Auf der Halbinsel Rhuys lässt das Museum für Kunst, Berufe und Handel Volkstraditionen, das goldene Zeitalter der Reklame und eine Schule von anno dazumal in einem farbenfrohen Dorfambiente wieder lebendig werden.

  • Zwischen Sarzeau und Arzon ist in diesem Miniaturdorf die Zeit stehen geblieben. Das Museum befindet sich in einem charmanten kleinen Steinhaus. Flanieren Sie durch 30 mit Leidenschaft und Sorgfalt restaurierte und mit Original-Möbeln jener Zeit ausgestattete Geschäfte und Werkstätten. Dekorierte Fassaden, Werbeplakate, beliebte Gegenstände, Werkzeuge von anno dazumal ... Eine Fülle von Details erinnert Sie daran, wie Ihre Großeltern vor einem Jahrhundert gelebt haben. Kennen Sie den...
    Zwischen Sarzeau und Arzon ist in diesem Miniaturdorf die Zeit stehen geblieben. Das Museum befindet sich in einem charmanten kleinen Steinhaus. Flanieren Sie durch 30 mit Leidenschaft und Sorgfalt restaurierte und mit Original-Möbeln jener Zeit ausgestattete Geschäfte und Werkstätten. Dekorierte Fassaden, Werbeplakate, beliebte Gegenstände, Werkzeuge von anno dazumal ... Eine Fülle von Details erinnert Sie daran, wie Ihre Großeltern vor einem Jahrhundert gelebt haben. Kennen Sie den Sockentrockner oder die Schinkenpresse? Das Museum präsentiert 70 ein wenig in Vergessenheit geratene Berufe: den Böttcher, den Schmied, den Schuster ... Ein schöne Sammlung bretonischer Kopfbedeckungen, traditioneller Trachten und fein gearbeiteter Spitzen vervollständigt die Ausstellung, die Sie ohne Führung besuchen können. Kinder machen angesichts des Spielwarenladens und der Bänke einer Schule aus dem Jahr 1930 große Augen.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Aktivitäten
    • Temporäre Ausstellungen
  • Dienste
    • Empfang von körperbehinderten Personen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bargeld
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 1. März 2020 bis zum 31. Oktober 2020
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge