Musée des Marais Salants

Das Salz in all seinen Zuständen
Museum Um Batz-sur-Mer

Musée des Marais Salants© D Vintrigner
Musée des Marais Salants© D Vintrigner
Musée des Marais Salants© D Vintrigner
Musée des Marais Salants©
Musée des Marais Salants©
  • Das Museum der Salzgärten in Batz-sur-Mer ist eine schöne Einführung, bevor Sie diese Jahrtausende alten, faszinierenden Landschaften besuchen.

    Wenn Sie in die Region der Salzgärten rund um Guérande kommen, sollten Sie dieses Museum in Batz-sur-Mer nicht versäumen, um alles über diese so besondere Welt zu erfahren. Mit der ganzen Familie können Sie hier die Funktion der Salinen und die Geschichte des Salzes aus Guérande kennen lernen sowie das Leben eines Salzbauern im 19. Jahrhundert erleben (rote Möbel, Trachten, Alltagsgegenstände, Steingut). Diese außergewöhnlichen, Jahrtausende alten Landschaften erschließen sich den Besuchern. Über 1.500 Exponate, Kunstgegenstände, Dokumente, Modelle und Filme veranschaulichen die Geschichte der Salzgärten und ihre Nutzung bis zum heutigen Tag: von der Salzgewinnung der Gallier bis hin zu den Feldern der Salzpfannen, die Verwendung von Salz, seine wirtschaftliche Bedeutung (Seehandel, Zölle usw.) und vieles mehr.
  • Gesprochene Sprachen
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne