Parc de la Mi-Forêt

Oben auf dem Baum
Hochseilpark Um Liffré

R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt© R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt
R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt© R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt
R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt© R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt
R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt© R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt
R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt© R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt
R'Game - Parc Aventure La Mi-ForêtSimon Boursier
R'Game - Parc Aventure La Mi-ForêtSimon Boursier
R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt© R'Game - Parc Aventure La Mi-Forêt
  • 10 Minuten von Rennes in Richtung Fougères beherbergt der Parc de la Mi-Forêt zehn für alle Altersgruppen geeignete Hochseilstrecken durch die Bäume im größten Staatsforst der Bretagne.

    Der Parc de la Mi-Forêt befindet sich mitten im Wald von Rennes in Liffré. Unter einem Baldachin aus großen Eichen bietet er 220 lehrreiche und aufregende Stationen, die sich auf 10 Strecken verteilen. Der Park ist groß: Planen Sie drei Stunden für einen Besuch ein. Das Abenteuer beginnt mit einer obligatorischen Einführung in die Sicherheitsregeln. Diese sind der Schlüssel, um sich, je nach Alter und Kondition, frei auf den unterschiedlich langen Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsniveaus bewegen zu können. Vier davon sind Kindern ab 4 Jahren vorbehalten, 6 für Kinder ab 10 Jahren geeignet. Die drei Strecken für Erwachsene können ab 14 Jahren genutzt werden. Gehören Sie zu den Wagemutigen, die sich an die furchteinflößende „Letzte Liane“ wagen? Aber keine Angst – es ist keine Pflicht!
  • Umwelt
    • Im Wald
    • Am Stadtrand
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Aktivitäten
    • Aktivitäten für Kinder von 3 bis 6 Jahren
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2019
  • Pauschalpreis
    Von 17 € bis zum 25 €
  • Reduzierter Preis
    15 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • vom 31. März 2019 bis zum 4. November 2019
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne