Rennes, la Bretagne en Capitale

In der Hauptstadt der Bretagne
Geführte Besichtigung Um Rennes

Destination RennesBruno Mazodier
Destination Rennes© Bruno Mazodier
Destination RennesBruno Mazodier
Destination RennesLudovic Maisant
Destination Rennes© Julien Mignot
Destination RennesJulien Mignot
Destination RennesJulien Mignot
Destination RennesAdeline Keil
  • Feste liebend, up-to-date, kultiviert, modern und historisch… Rennes, die Hauptstadt der Bretagne, hat nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.

    Die Hauptstadt der Bretagne ist ein kleines Paris, ideal zum Bummeln, zum Feiern und für kulturelle Entdeckungen, und das alles nicht allzu weit vom Land entfernt. Als Studentenstadt, die gern feiert (Donnerstagabende in der Rue de Saint-Michel oder das Transmusicales-Festival im Dezember sind legendär!), ist Rennes auch eine schöne geschichtsträchtige Stadt: Bewundern Sie die Fachwerkhäuser an der Place Sainte-Anne, der Place des Lices oder in der Rue du Chapitre, den Parlaments- und den Rathausplatz, besuchen Sie das Museum der Schönen Künste, das Zentrum für zeitgenössische Kunst La Criée, das Saint-Georges-Bad mit seinen Mosaiken von Isidore Odorico oder den Parc du Thabor. Besuchen Sie eine Ausstellung im Ausstellungszentrum Champs Libres oder bummeln Sie am Samstagvormittag über den Marché des Lices, den zweitgrößten Markt Frankreichs. Es gibt viel zu entdecken …
  • Gesprochene Sprachen
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge