Restaurant Terre-Mer

Restaurant Terre-Mer

Anthony Jéhanno, der „Lokalversorger“ aus dem Morbihan
Restaurant Um Auray

  • Er zählt zu denen, die die neue bretonische Gastro-Szene aufmischen. Dieser bei Ducasse ausgebildete Koch hat einen langen Weg zurückgelegt, bevor er sich in Auray niederließ und 2010 diese schöne, kürzlich mit einem Stern ausgezeichnete Adresse eröffnete. Sorgfalt, Kreativität und kurze Wege sind die Schlüsselwörter.

    „Was mich interessiert, sind unverarbeitete saisonale Produkte aus der direkten Umgebung und alte Sorten: Ich beziehe Produkte von einem Bio-Gärtner aus Baden im Morbihan, einem Fischhändler aus La Trinité, und von traditionellen Käsereien. Meine... „Was mich interessiert, sind unverarbeitete saisonale Produkte aus der direkten Umgebung und alte Sorten: Ich beziehe Produkte von einem Bio-Gärtner aus Baden im Morbihan, einem Fischhändler aus La Trinité, und von traditionellen Käsereien. Meine Küche basiert auf lokalen Produkten und die Karte ändert sich alle zwei Monate. Im Winter verarbeite ich zum Beispiel Knollengemüse, Pilze oder Kürbisse. In dieser Jahreszeit gibt es weniger Obst, daher verwende ich Maronen in Desserts, woran die Leute nicht mehr gewöhnt sind. Ich liebe auch Trüffel, Wild, Rehrücken oder Schnecken von der Insel Groix, reichhaltige, köstliche Gerichte, die der Region Ehre machen und die man mit Vergnügen neu interpretiert.“ In diesem einladenden Haus aus Granit mit schlichter Ausstattung können Sie auch ein Filet Mignon vom Wildschwein mit Rote-Bete-Kakao-Hummus oder eine Entenbrust von Geflügel aus Challans mit Topinambur-Curry, begleitet von Kaki und Buchweizenflocken, genießen.
  • Chef
    Anthony Jéhanno
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge