The Breizh to Be

Die besten Kajak-Roadtrips
Meerkajak Um Île-d'Houat
  • "The Breizh to Be" durchkreuzt die Bretagne auf der Suche nach den besten Kajakspots, die auf eigene Faust, auf geführten Wanderungen oder im Biwak erkundet werden können.

  • Mit Yann, Pierre und Irvin ist das sportliche Abenteuer in erster Linie eine schöne Geschichte der Freundschaft. The Breizh to Be, das sind drei freiheitsliebende Freunde, die Kajaklehrer sind und ihre Leidenschaft mit Ihnen teilen möchten. Das ganze Jahr über und je nach Wetterlage verlegt das Team seine Boote an die gesamte bretonische Küste, um Ausflüge auf dem Meer zu organisieren, die man intensiv erleben kann. Der Golf von Morbihan, Saint-Lunaire, Bréhat... "The Breizh to Be" wählt die...
    Mit Yann, Pierre und Irvin ist das sportliche Abenteuer in erster Linie eine schöne Geschichte der Freundschaft. The Breizh to Be, das sind drei freiheitsliebende Freunde, die Kajaklehrer sind und ihre Leidenschaft mit Ihnen teilen möchten. Das ganze Jahr über und je nach Wetterlage verlegt das Team seine Boote an die gesamte bretonische Küste, um Ausflüge auf dem Meer zu organisieren, die man intensiv erleben kann. Der Golf von Morbihan, Saint-Lunaire, Bréhat... "The Breizh to Be" wählt die attraktivsten Sport- und Touristenorte aus. Im Sommer konzentriert das Trio seine Aktivitäten wieder auf die Côte des Légendes, die Insel Houat und die Bucht von Morlaix. Die Entdeckungstour (2,5 Stunden) ermöglicht einen leichten Einstieg in das Seekajakfahren. Das Surfski-Kajak - mit einem Ruder ausgestattet, um den Wellengang zu surfen - ist eher etwas für starke Männer. "The Breizh to Be" organisiert auch Biwaks mit einer oder mehreren Nächten unter dem Sternenhimmel.
  • Gesprochene Sprachen
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne