Tourbière de Sérent

Eine einzigartige Umgebung im Herzen des Morbihan
Fauna - Flora Um Sérent

Tourbière de Sérent©
Tourbière de Sérent©
Tourbière de Sérent©
Tourbière de Sérent©
Tourbière de Sérent©
Tourbière de Sérent©
Tourbière de Sérent©
Tourbière de Sérent©
  • In der Bretagne zeigt sich die Natur oft auf überraschende Weise. Zwischen Ploërmel und Vannes können Sie eine seltene natürliche Umgebung entdecken: ein großes Moor, in dem Pflanzen gedeihen, die normalerweise im hohen Norden wachsen! Dank eines angelegten Weges ein schöner Rundgang mitten durch die Natur.

    In der Gemeinde Sérent beherbergen die Heidelandschaften von Pinieux ein 20 ha großes Moor. In dieser feuchten Umgebung gedeihen Pflanzen, denen man in der Bretagne nur selten begegnet. Kennen Sie die Drosera, eine fleischige Pflanze, die Insekten verspeist? Und den Gagelstrauch, dessen Duft die Luft erfüllt? Das im Frühling und Sommer in voller Blüte stehende Moor ist auch die Heimat von Schmetterlingen, Libellen, Fröschen und Eidechsen. Weitere Informationen bieten die Informationstafeln, die an dem 2 km langen Lehrpfad aufgestellt sind, oder die Audioführer, die im Tourismusbüro von Malestroit oder am Infopunkt in Sérent zur Verfügung stehen. Im Juli und August finden jeden Freitagnachmittag kostenlose Führungen statt.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne