Visite de Batz-sur-Mer

Batz-sur-Mer bei einer Führung entdecken
Um Batz-sur-Mer

Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
Office de Tourisme de Batz-sur-MerOffice de Tourisme de Batz-sur-Mer
  • Umschlossen von Meer und Salzgärten, am Fuße der Stadtmauern von Guérande, offenbaren Batz-sur-Mer und seine vier Dörfer ihre Schätze bei geführten, außergewöhnlichen oder nächtlichen Besichtigungen.

    Schöne feinsandige Strände, eine wilde Küste, geheimnisvolle Kapellen, eine Prise Salz, ein großes Blockhaus: Batz-sur-Mer mixt einen köstlichen, überschaubaren Cocktail aus Badefreuden und Kulturgenuss. Um ihn zu probieren, gibt es nichts besseres als eine Führung. Vom Frühling bis zum Herbst bietet das Tourismusbüro einen schöne Auswahl thematischer Rundgänge in guter Gesellschaft. Wie arbeitet ein Salzgärtner? Welche Persönlichkeiten sind mit der Gemeinde verbunden? Welche Wildpflanzen sind essbar? Welche Geheimnisse bergen die Kapellen? Neben zahlreichen außergewöhnlichen Besichtigungen stehen Genießertouren auf dem Programm, um lokale Produkte und Spezialitäten der Region zu probieren. Ein Aufenthalt in Batz-sur-Mer ist auch die Gelegenheit, die Grundlagen des Wattfischens zu erlernen. Und auch, die Sümpfe bei Sonnenuntergang oder im Licht legendärer, bisweilen unheimlicher Geschichten zu entdecken. Folgen Sie dem Guide!
  • Gesprochene Sprachen
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge