Fleur des Iles

Voilier Tradtionnel Le Karreg Hir et La Fleur des Iles

An Bord eines Tangfischerbootes durch die Bucht
Um Plouguerneau

  • Als Aushängeschild des Freilichtmuseums von Plouguerneau erweist sich dieses Segelboot als „klein, aber oho“. Die eineinhalbstündigen Ausflüge sind ebenso unterhaltsam wie spannend!

    Mit ihrem bauchigen Rumpf wirkt die Karreg Hir auf den ersten Blick sympathisch. Ihre charakteristische Form ist geeignet, um dicht an den der Küste vorgelagerten Inseln zu navigieren. Ein unverzichtbarer Vorteil, wenn man Seetang sammeln möchte! Und auch eine fantastische Chance für die Passagiere, um frei zwischen Felsen und Buchten zu segeln. Mit der Landschaft im Blick beteiligen sich alle am Segelsetzen oder Hinaufziehen der Körbe. Seespinnen und Hummer verirren sich hier häufig. Mit den Tipps von Jean-Marie werden die Manöver gut gelaunt durchgeführt, manchmal mit einer Eskorte von Tangfischerbooten der neuen Generation.
  • Gesprochene Sprachen
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge