© Adagp, Paris, 2020
Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus der Sammlung Pinault12. Juni bis 29. August 2021 in Rennes

Kunstausstellung Pinault in Schwarz & Weiß

Vom 12. Juni bis 29. August 2021 zeigt François Pinault, dessen Sammlung zeitgenössischer Kunst mehr als 5.000 Werke umfasst und zu den berühmtesten der Welt gehört, seine zweite Ausstellung im neu gestalteten Jakobinerkloster in Rennes. Berühmte Künstlerinnen und Künstler sowie neue Talente aus aller Welt laden in mehr als hundert Werken dazu ein, die Welt in Schwarz & Weiß und mit ihren Augen zu entdecken.

„Über die Farbe hinaus – Schwarz und Weiß in der Sammlung Pinault“

Einige der mehr als 100 Werke werden erstmalig in Frankreich öffentlich gezeigt. Die Ausstellung „Über die Farbe hinaus – Schwarz & Weiß in der Sammlung Pinault“ spiegelt sowohl die Farben der Bretagne wider als auch die des Jakobinerordens in Frankreich. Deshalb passt der Ort perfekt zum Thema der Ausstellung: Das ehemalige Jakobinerkloster erstrahlt heute als modernes Ausstellungszentrum in neuem Glanz.

Über François Pinault

François Pinault wurde 1936 bei Saint-Malo in der Bretagne geboren. Als Gründer der Firmengruppe Kering, zu der auch Gucci und Puma gehören, zählt der Unternehmer zu den reichsten Menschen der Welt: „Es ist kein Geheimnis, dass ich Bretone bin, mit jeder Faser meiner Persönlichkeit und meines Charakters. Ich liebe Rennes, die Stadt, in der ich gelebt und gearbeitet habe, die Stadt, in der ich mit viel Aufmerksamkeit der Entwicklung des Fußballclubs Stade Rennais folge.“

2021 wird in der Handelsbörse (Bourse de Commerce) in Paris ebenfalls eine neue Dauerausstellung mit einigen Werken der Kunstsammlung Pinaults eröffnet.

Über Rennes

Rennes ist Großstadt-Feeling pur und doch kann man die Innenstadt mit buntem Fachwerk, hippen Bars und vielen Läden zum Bummeln und Genießen zu Fuß erkunden. Eine Oase der Ruhe sind der riesige Park Thabor und die Ufer der Vilaine. Highlight: der zweitgrößte Lebensmittelmarkt Frankreichs – der Marché des Lices, auf dem sich jeden Samstagvormittag die ganze Stadt trifft.

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge