template custom DE De Fréhel à Saint-Cast le Guildo | Tourisme Bretagne

Von Fréhel nach Saint-Cast-le Guildo

Start: Port à la Duc, Pléboulle
Ziel: Saint-Cast-Le-Guildo, Hafen

Am praktischsten ist es, am Vortag oder am selben Tag mit dem Auto – oder noch besser mit dem Zug – nach Dinan zu fahren. Ein Taxi bringt Sie nach Port à la Duc: Hier können Sie über die Klippen kraxeln, die an der Ostseite die Bucht von La Fresnaye säumen. Die Landschaft ist bei Flut wie bei Ebbe sehenswert. Einen freien Blick genießen Sie von der Pointe Sainte-Efficace. Auf dem Weg sehen Sie die (Gezeiten-)Mühle von La Roche Noire und gehen vorbei an schönen Stränden bis zur Pointe de l’Isle in Saint-Cast-le-Guildo. Der perfekte Ort für ein Picknick mit Blick auf das Cap Fréhel, das Fort La Latte und Saint-Malo. Lassen Sie sich am Grande Plage nieder … „Uff“, es gibt nichts besseres, um die Beine zu entspannen.

Ran an die Paddel!

Die Smaragdküste ist, vom Land aus betrachtet, schön, vom (kristallklaren) Wasser aus aber ebenfalls ein Hit! Gönnen Sie Ihren Waden eine Pause und verlassen Sie sich auf Ihre Arme für eine Kajaktour bis zum Cap Fréhel, zum Fort La Latte oder zum Ebihens-Archipel. Emeraude Kayak bietet geführte und ungeführte Touren.

   Fortgeschrittenen-Niveau

15 km – Ca. 3,5Std. Gehzeit

Unsere Tipps

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne