© travellight
IFT Reiseagentur

IFT Reiseagentur

Für alle Fans von Jean-Luc Bannalec und seinem Kommissar Georges Dupin! Das haben sie sich schon immer gewünscht:
Eine Reise auf den Spuren des kultigen Ermittlers zu den Originalschauplätzen der Kriminalgeschichten in der Bretagne.

Logo ift Reiseagentur & Heymann

Die Geschäftsführerin der Hamburger IFT Reiseagentur hat ihre eigene Leidenschaft für die Bretagne und die
Kriminalgeschichten von Jean-Luc Bannalec in ein Reiseangebot umgesetzt für alle, die gleichermaßen von
beidem begeistert sind. Sie steht in persönlichem Kontakt mit dem Autor. So ist daraus die erste „Bretonische Reise“ entstanden.In enger Zusammenarbeit mit der Hamburger Lieblingsbuchhandlung Heymann wurde die Idee in die Tat umgesetzt.

Bretonische Reisen – Auf den Spuren von Kommissar Dupin

Flanieren Sie auf den Spuren Kommissar Dupins durch Concarneau, besuchen Sie sein Lieblingsrestaurant Amiral direkt gebenüber der „Ville Close“ und übernachten Sie im Hôtel Les Sables Blanc, dessen Zimmer und Terrasse den Blick auf die Bucht freigeben. Auch Pont-Aven, Douarnenez und viele weitere Tat- und Lieblingsorte aus den beliebten Romanen werden Sie auf dieser hochwertigen Reise „ganz nach dem Geschmack des Kommissars“ entdecken.

Termin: 20. bis 26. April 2020

Das vollständige Reiseprogramm mit Vodcast zur Reise finden Sie hier.

Der Reisepreis beträgt (inkl. Frühbucherrabatt bis 30.09.) 2785 Euro im halben Doppelzimmer.
Einzelzimmerzuschlag 790 Euro.

Das kleine, feine Hamburger Reiseunternehmen ist immer auf der Suche nach dem Besonderen und wird meistens fündig,so auch hier.

Kontakt


IFT Reiseagentur
Loehrsweg 11 | 20249 Hamburg-Eppendorf
info@ift-reiseagentur.de
Telefon: +49 (0) 40. 3989 579 – 0

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge