Ihr Erbe

Das mit Schiefer bedeckte, aus behauenem Granit errichtete, mit Flechten bewachsene traditionelle Wohnhaus ist unschwer erkennbar und steht fast immer unter dem besonderen Schutz einer naheliegenden Kapelle. In den Städten wiederum lassen Fachwerkhäuser, oft im Schutz von Festungsmauern, die Geschichte wieder aufleben. Die Solidität der Befestigungen findet sich in den Leuchttürmen und Deichen wieder, die heute erneut den Kontakt zu den alten...

Das mit Schiefer bedeckte, aus behauenem Granit errichtete, mit Flechten bewachsene traditionelle Wohnhaus ist unschwer erkennbar und steht fast immer unter dem besonderen Schutz einer naheliegenden Kapelle. In den Städten wiederum lassen Fachwerkhäuser, oft im Schutz von Festungsmauern, die Geschichte wieder aufleben. Die Solidität der Befestigungen findet sich in den Leuchttürmen und Deichen wieder, die heute erneut den Kontakt zu den alten Segelbooten aufnehmen. An die Zeichenblöcke!

Mehr Text

Foto 1 Ihr Erbe Foto 2 Ihr Erbe Foto 3 Ihr Erbe Foto 4 Ihr Erbe Foto 5 Ihr Erbe
  • Centre-ville de Morlaix (29)

    Städtisches Kulturgut

    Die Solidität der Gebäude und die enge Verbundenheit der Bretonen mit ihrem Kulturgut stellen den besten Schutz für die kleinen Gässchen und traditionellen Stadtviertel in den von Kunst und Geschichte geprägten typischen Städten der Region dar. Die Vergangenheit lässt sich am besten zu Fuß, in den Windungen einer Wendeltreppe, auf einem von Fachwerkhäusern gesäumten Platz oder hinter imposanten Befestigungsmauern entdecken. Doch die sehr lebendigen Städtchen der Region sind auch für die Gegenwart aufgeschlossen.

    Erfahren Sie mehr

  • Mouillage à Belle-Ile-en-Mer

    Maritimes Kulturgut

    Ob bei der Arbeit oder beim Vergnügen, das Meer ist in der Bretagne allgegenwärtig und prägt die bretonische Seele. So werden in hübschen belebten Häfen unter dem aufmerksamen Auge der Leuchttürme traditionelle Segelboote wieder zu Wasser gelassen! Vor den Fischereihochburgen Le Guilvinec oder Concarneau warten schöne Buchten. Und ein wenig weiter entfernt finden Regatten der Formel 1 der Meere statt. Olivier de Kersauzon oder Luc Peyron machen ihrem Lehrer Eric Tabarly auf berühmten Regatten, wie der in Saint-Malo startenden Route du Rhum oder der Lorient-St Barth’ Regatta alle Ehre.

    Erfahren Sie mehr

  • Château de Vitré

    Burgen und Schlösser

    Die von Spaniern, Engländern und rivalisierenden Herzögen umworbene Bretagne verteidigt sich mit der Errichtung von Befestigungsmauern, Burgen und Schlössern. Letztere finden sich häufig an herrlichen Standorten, wie beispielsweise am Cap Fréhel oder in Camaret, da sich genau hier die besten Beobachtungsposten finden! Heute sind diese Bauwerke Gegenstand friedlicher Belagerungen durch die Besucher. Eines ihrer bevorzugten Belagerungsziele: Die befestigte Stadt von Concarneau.

    Erfahren Sie mehr

  • Chaumière

    Ländliches Kulturgut

    Für ihre Herrenhäuser und Bauernhöfe haben die Bretonen zunächst Granit genutzt. Dieser Stein verleiht den Dörfern ihren einzigartigen, schlichten, massiven und zugleich einladenden Charme. Überall finden sich Brunnen, Waschstellen und Brotöfen. Doch obgleich die traditionellen Wohnstätten auf den ersten Blick erkennbar sind, bergen sie doch einige Überraschungen. Ihr Erscheinungsbild ist nämlich je nach den jeweils verfügbaren Materialien von Ort zu Ort unterschiedlich.

    Erfahren Sie mehr

  • Religiöses Kulturgut

    Keine Bucht, kein Stück Heideland, keine Klippe ohne Steinkreuz, Statue oder Kapelle. Die der Religion eng verbundenen Bretonen haben sich nicht lange bitten lassen, ihre Region reich mit religiösen Bauwerken zu schmücken. Noch viel beeindruckender als die Kathedralen der Region ist die enorme Zahl an Kirchen und die reiche Pracht der umfriedeten Pfarrbezirke (Enclos). Und das ist auch gar nicht verwunderlich, denn in der Bretagne wachen nahezu 900 Heilige über die Gläubigen.

    Erfahren Sie mehr

Mit den Tripadvisor-Bewertungen von Reisenden

fans de Bretagne

Teilen Sie Ihre schönsten Bretagne-Fotos und treffen Sie andere Fans der Bretagne auf der ganzen Welt.

www.fans-der-bretagne.com

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie immer als Erstes Ihre Neuigkeiten aus der Bretagne.