Der Süden der Bretagne - Golfe du Morbihan

  • Golfe du Morbihan
  • Saint-Goustan
  • Gavrinis

Das sanfte Klima der Inseln im Golf genießen, die Geheimnisse von Megalithen und Fachwerkhäusern entschlüsseln, unvergessliche Eindrücke bei einer Regatta sammeln, in Groix auf der Brücke eines Traditionsseglers picknicken, die Ufer von Blavet und Scorff entlang wandern … In der südlichen Bretagne und am Golf von Morbihan erwarten Sie wunderbare Erlebnisse!

Nicht versäumen

Grande plage de Quiberon

Halbinsel Quiberon

Eine spektakuläre wilde Küste im Westen, schöne feine Sandstrände im Osten –...
Entdecken
Les Forges d'Hennebont

Hennebont

Ein von zwei mächtigen Türmen eingerahmtes mittelalterliches Stadttor führt i...
Entdecken
Alignements de Carnac

Carnac

Die Stadt beherbergt 3 Sehenswürdigkeiten in einer! Da sind natürlich die so...
Entdecken
Belle-Ile

Belle-Ile

Kein Ort trägt seinen Namen mit größerer Berechtigung als Belle-île (zu deuts...
Entdecken
Conleau, près de Vannes

Île aux Moines und der Golf von Morbihan

Was für ein schöner Golf ist doch der Golfe du Morbihan, dessen Name auf bret...
Entdecken
Port-Louis - citadelle

Port-Louis

Wie ein steinerner Wächter wacht die Zitadelle über die Stadt und das perlmut...
Entdecken
Vannes - illuminations de Noël

Vannes

Vannes hat ganz Recht, an seinen Namen ein Plural-s anzuhängen. Die Stadt ist...
Entdecken
Gavrinis

Gavrinis

Die Reise in die Neusteinzeit beginnt in Larmor-Baden, Port-Navalo oder Locma...
Entdecken
Port de St-Nicolas, Groix (56)

Ile de Groix

Eine ¾ Stunde Überfahrt und schon betreten Sie Groix, bereit die steilen Anst...
Entdecken
Château de Suscinio à vélo

Suscinio und die Halbinsel Rhuys

Schon die Herzöge der Bretagne schätzen diese Land- und Sandzunge des Golfe d...
Entdecken
Ile de Saint-Cado sur la rivière d'Etel, Belz

Saint-Cado und der Ria Etel

Der Ria Etel ist ein von mehreren Wasserläufen gespeister Meerbusen. Gemeinsa...
Entdecken
Randonnée à Houat

Inseln Houat und Hoëdic

Den Boden von Houat zu betreten, ist wie eine kleine (schöne) Auszeit, ein in...
Entdecken
Le port

Lorient

Als neue, im 17. Jahrhundert gegründete Stadt birgt Lorient Stücke der Weltge...
Entdecken
le port de Saint-Goustan

Saint-Goustan

Beim Überqueren der 4-spurigen Brücke zwischen Vannes und Lorient fällt der B...
Entdecken
Rochefort-en-terre

Rochefort-en-Terre

Rochefort-en-Terre ist eine der schönsten alten Städte der Bretagne und lädt...
Entdecken
Port de La Roche-Bernard

La Roche-Bernard

Die von der Zeit patinierten Steine und steil abfallenden Gässchen erzählen d...
Entdecken

Das Reiseziel

Conleaux

Segeln von Insel zu Insel

Auf der Belle-Île, der größten bretonischen Insel, wechseln sich bunte Häfen, geschützte Strände und spektakuläre Klippen ab. Auf Houat oder Hoëdic können Sie sch, umgeben von Wasser in den Farben einer Lagune und authentischer Natur, wie Robinson fühlen. Hinter steilen Hängen offenbart Groix einen außergewöhnlichen Strand, dessen Sand in das Meer hineinragt. Auf den Inseln im Golf, der Île aux Moines und der Île d’Arz, genießt man die angenehmen Seiten des Lebens. Gönnen Sie sich einen Flugschnupperkurs und erleben Sie diese wunderschönen Ansichten von oben.   

Bretagne sud - Golfe du Morbihan — Carte
Mégalithes de Carnac

Megalithen markieren Ihren Weg!

Um den Anblick der dem Himmel zugewandten Steine zu entdecken, besuchen Sie die Steinreihen von Carnac. In der Heidelandschaft stehen 3000 Menhire auf einer Strecke von 1 km in der Nähe eines Museums, das ihre Geheimnisse verrät. Andere Megalithstätten verlängern die Reise in die Vergangenheit. In Locmariaquer überblicken der Grand Menhir Brisé und der Dolmen La Table des Marchands den Golf. Seltsame Gravuren überraschen im Inneren des Cairn Le Petit Mont in Arzon und im imposanten Cairn auf der Insel Gavrinis. Faszinierend! 

Quiberon

Schöne Entdeckungen in natürlicher Umgebung

Der gesamte Golf von Morbihan ist ein regionaler Naturpark. Die Sümpfe von Séné, Saint-Armel und Suscinio beherbergen eine bemerkenswerte Vogelwelt und Flora. Liebhaber von Felslandschaften folgen den Vögeln auf den Klippen von Le Grand-Mont auf der Halbinsel Rhuys, in Groix und an der wilden Küste von Quiberon. In Gâvres-Quiberon und an der Ria d’Etel können Sie durch Dünen wandern, während sich im Westen von Lorient Sand, Sumpf und Heidelandschaft mischen. Mit Übergängen von Blau zu Grün und von Disteln zu Eichen ist Blavet von Wiesen und Wald umgeben.

Château de Suscinio

Ein geschichtsträchtiges Erbe

Wie wäre es mit einer Reise ins 15. Jahrhundert? Willkommen in Suscinio, einer Fürstenburg mit Meerblick. Hinter ihren Stadtmauern erzählen Vannes und Hennebont ihre Geschichten. Die Kais von Saint-Goustan und die Zitadelle von Port-Louis berichten von einer maritimen Vergangenheit. Die verschwiegenen Häfen von Le Logeo und Port-Navalo enthüllen Ihnen das hiesige Leben. In Rochefort-en-Terre und Pont-Scorff beleben Kreative und Künstler des 21. Jahrhunderts die Häuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Um ins 20. und 21. Jahrhundert zurückzukehren, besuchen Sie Lorient mit seiner U-Boot-Basis.

Jacuzzi — Sofitel Quiberon

Thalosso, Quelle des Wohlbefindens

Hier bieten Thalassotherapiezentren Blick auf das Meer und einen sonnigen Himmel. Im Carnac Thalasso & Spa Resort zwischen Saline und Strand genießen Sie Wasseranwendungen und belebende Güsse. Immer in 30 °C warmem Meerwasser, auch im Freien. Im Sofitel Quiberon Thalassa Sea & Spa, an der Spitze der Halbinsel, umgibt Sie ein privilegiertes Ambiente. Mit Blick auf das Meer erinnert das Miramar Crouesty Resort an ein Schiff, das sich der Fitness widmet. Tauchen Sie ein in natürliches Wohlbefinden!

Presqu'île de Rhuys à vélo

Spaß und Entdeckungen unterwegs!

Im Verlauf der Küste führt der Fernwanderweg GR34 von verschwiegenen Stränden zu wilden Küsten. Die Strecken über Inseln und Halbinseln sorgen für Abwechslung. Landeinwärts wandern Sie auf dem GR 38 durch die grüne Natur. Und für Zweiräder bieten die Vélodyssée®-Strecke und die autofreien Voies vertes beste Möglichkeiten, das Mündungsgebiet zu entdecken. Mountainbiker wagen sich an die Täler von La Roche-Bernard und Questembert. Hoch zu Ross lassen sich die Wege von EquiBreiz erkunden. Abenteuerlustige schwingen sich in Hochseilgärten durch die Baumkronen. Hier wird jeder nach seinem Geschmack glücklich! 

Surf à Guidel

Wassersportler können hier vor Anker gehen

Nette Clubs, geschützte und windige Buchten, angesagte Reviere, Inseln zum Umrunden: alles ideal für Wassersport! Sportlich oder genussvoll segeln kann man in den Wassersportzentren in Vannes oder Kerguelen in Lorient. Erfrischende Eindrücke bieten die Regatten auf dem Meer vor Lorient oder auf den Sinagos des Golfs, den typischen kleinen Segelbooten aus Séné. Um dicht an den Felsen vorüberzufahren, sind Stand-up-Paddle und Kajak die besten Verbündeten. Surfer und Kitesurfer gleiten in Quiberon und Guidel über die Wellen. Machen Sie mit!

Festival interceltique de Lorient

Festivals und Regatten

Im August bittet das Festival Interceltique in Lorient mit Konzerten, Bagadou, Fest-noz und mehr zum Tanz. In Vannes gibt das Jazzfestival den Ton an, die Fêtes historiques entführen ins Mittelalter. Auch der Segelsport wird gefeiert, nämlich beim Volvo Ocean Race in Lorient, beim Spi Ouest France in La Trinité oder bei der Messe Mille Sabords in Le Crouesty. Eine schöne Tradition ist die Semaine du Golfe, wenn der Golf von Morbihan voller Segelboote ist. Entdecken Sie auch die Morbihan Paddle Trophy oder den Raid Ultra-Marin! 

Parc à huitres — Baden

Genuss für Augen und Gaumen!

Appetit auf Frische? Die Fischteiche von Banastère und die Fischerhütten von Pen-Cadénic laden ein, die Arbeit begeisterter Austernzüchter kennenzulernen. Ihr Korb füllt sich mit geräuchertem Lachs, Tome oder Keksen aus Rhuys. Dazu eine Prise von den Salinen in Saint-Armel oder Kari Gosse, ein indisch inspiriertes Gewürz aus Lorient. In Quiberon erwarten Sie die Räucherei Lucas, die „Niniches“, die berühmten Lutscher, die Konfitüren von La Cour d’Orgères und die Konserven von Belle-Îloise. Bon Appétit!

Ein guter Fang

Die Fischerei wird hier groß geschrieben. Sie sorgt bei Rückkehr der Kutter für belebte Kais, wie in Port-Anna am Golf von Morbihan. In Lorient herrscht auf dem Fischmarkt lebhaftes Treiben. Ruhiger und für alle geeignet ist das Wattfischen, das man im Watt an der Küste von Penthièvre, von Penvins und an zahlreichen Stellen, die man gern geheim halten möchte, praktiziert. Auch das Süßwasser ist großzügig. Verfolgen Sie die Odyssee der Lachse am Ufer des Scorff oder versuchen Sie Ihr Anglerglück im Blavet. 

Bretonische Erlebnisse

Sehenswertes und Aktivitäten

Mit den Tripadvisor-Bewertungen von Reisenden

fans de Bretagne

Teilen Sie Ihre schönsten Bretagne-Fotos und treffen Sie andere Fans der Bretagne auf der ganzen Welt.

www.fans-der-bretagne.com

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie immer als Erstes Ihre Neuigkeiten aus der Bretagne.