Preiswerter Urlaub

Auch mit einem kleinen Budget können Sie in der Bretagne viel unternehmen:einen Ausflug auf eine Insel, entspannte Tage am Strand oder Ausflüge mit der Familie. Wir haben für Sie zehn Ideen für einen gelungenen Urlaub in der Bretagne ausgewählt, der nicht viel kostet.

Foto 1 Preiswerter Urlaub Foto 2 Preiswerter Urlaub Foto 3 Preiswerter Urlaub

Freie Fahrt in der Bretagne!

Für eine Autofahrt in die Bretagne lohnt es sich zu wissen, dass für die Schnellstraßen in der Bretagne (max. 110 km/h) keine Mautgebühr erhoben wird. Wer sich nicht selbst ans Steuer setzen möchte, reist bequem in Überlandbussen und den französischen Nahverkehrszügen TER. Informationen dazu bekommen Sie an jeden Bahnhof in der Bretagne sowie auf den Internetseiten der Deutschen Bahn und der SNCF.

Eine Fülle kostenloser Veranstaltungen

Um festliche Momente zu erleben, muss kein Sparschwein geopfert werden. Vorführungen, Festivals, Konzerte und Straßentheater erwarten Sie im Sommer an jedem Abend der Woche: am Montag in Crouesty, am Donnerstag im Hafen von Brest... Ohne die zahlreichen großartigen Veranstaltungen im bretonischen Sommer zu vergessen, die vollkommen gratis sind. Ob Shanty-Gesänge, Fest-noz oder Rockkonzerte, hier finden Sie alle Events in der Bretagne.

Inselurlaub: viel Erholung für wenig Geld

Tropen-Insel, Blumen-Insel, die schöne Insel Belle-Ile,... Wer Inseln mit diesen bezaubernden Namen ansteuert, findet in kürzester Zeit Erholung ohne viel auszugeben. Die bretonischen Inseln erwarten Sie zu einer exotischen Auszeit nur wenige Seemeilen vor dem Festland. Dort genießen Sie Spaziergänge, Picknicks am Strand und außergewöhnliche Landschaften.

Wohlbefinden – ein Geschenk

In der Bretagne sind sämtliche Zutaten vereint, um sich zu erholen: Pure, jodhaltige Luft, ruhige, erholsame Nächte, ein geschützter natürlicher Rahmen... machen Lust auf Farniente, Strandtage mit der Familie, Spazieren am Kanal und entspannte Sonnenuntergänge. In der Bretagne ist das Glück so einfach zu finden! Hier haben wir einige Ausflugsideen für Sie zusammengestellt.

Strände der Bretagne: Spielwiesen für die ganze Familie

In der Bretagne gibt es keine Privatstrände und jeder kann sich sein kleines Fleckchen Paradies nach Belieben aussuchen. Die ausgedehnten, bildschönen Sandstrände der Bretagne bieten Tausende Möglichkeiten, um wundervolle Ferientage mit der Familie zu erleben. Sonnenbaden, Sandburgen bauen, Fußball spielen, picknicken, je nach Lust und Laune!

Herausragende Sehenswürdigkeiten der Bretagne ohne Eintritt

Eine Fülle von Sehenswürdigkeiten der Bretagne sind bildschön und kostenlos zugleich. Die Rosa-Granit-Küste, die Bucht des Mont Saint-Michel oder der Golf von Morbihan sind spektakuläre Naturschauplätze, die eine Reise wert sind. Zum Kulturerbe gehören Städte mit bemerkenswerter Architektur: die Festungsmauern von Saint-Malo, die Fachwerkhäuser von Dinan, die umschlossene Stadt Concarneau u.a. Hier finden Sie 101 Natur- und Kulturschönheiten der Bretagne.

Clever essen

Für ein auswärtiges Familienessen sind Crêperien perfekt. Bretonische Galettes und Crêpes sind preiswert und lecker, ideal für Kinder und mit ihren überraschenden Variationen spannend für die Eltern. Während Crêpes aus hellem Teig gebacken und ausschließlich süß gefüllt werden, bestehen die herzhaften Galettes aus dunklem Buchweizenmehl. Traditionell ist die Galette „complète“ mit Schinken, Käse und Ei belegt. Originelle Crêperien füllen ihre Galettes auch gern mit Ziegenkäse und Feigenkonfitüre oder Ente mit Kartoffelpüree. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch die süßen Crêpes gibt es mit Schokolade, Marzipan, Eierschaum, Früchten und in vielen anderen Variationen. Eine wahre Spezialität sind zudem dieGavottes– getrocknete Crêpes aus einem hauchdünnen Teig, zu kleinen Rollen geformt, pur oder mit Schokolode überzogen.

Reine Seeluft zum Durchatmen

An der Landspitze der Côtes Armor breitet die Natur ihre Arme aus und lädt zu zahlreichen Wanderungen ein. Die Grünen Routen bieten autofreie Sicherheit für Familienausflüge per pedes oder Rad durch die Landschaften zwischen Feldern, auf Kanälen und an der Küstenlinie. Routinierten Wanderern halten zahlreiche Fernwanderwege (GR) und der berühmte „Zöllnerpfad“ außergewöhnliche Aussichtspunkte bereit.

Gönnen Sie sich eine Bretagne-Erfahrung

Um einmal etwas ganz Originelles zu unternehmen, bieten sich die einzigartigen bretonischen Erlebnisse an. Bereits ab 4 € treffen Sie leidenschaftliche Bretonen, die gerne ihre Welt mit Ihnen teilen. 14 Stunden auf einem Fischerboot, beim Stand-Up-Paddling die Rosa Granitküste entdecken, im Morgennebel auf den Spuren von Kobolden durch die Monts d’Arrée wandern, an Bord eines Langustenfängers zu den Sieben Inseln oder zur Insel Houat segeln, Strandfischen auf der Halbinsel Crozon, Wasserwandern an der Küste... Hier erleben Sie besondere Momente, wie es sie nur in der Bretagne gibt.

Sport und Kultur für alle

Im Sommer organisiert Cap Armor kulturelle und sportliche Aktivitäten an den Côtes d'Armor zu Vorzugspreisen. Sie werden von qualifizierten Animatoren geleitet und umfassen eine große Auswahl an Outdoor-Aktivitäten (Katamaran, Kajak, Strandsportarten...) und Indoor-Aktivitäten (Zirkus, Aquarellmalerei etc.). Im Finistère können Sie 23 Museen und Kulturstädten zu günstigen Eintrittspreisen besuchen.

Bitte teilen Sie auch Ihre Tipps und Tricks für einen preiswerten Aufenthalt in der Bretagne auf unserer Seite „Fans de Bretagne“ auf Facebook.

Mit den Tripadvisor-Bewertungen von Reisenden

fans de Bretagne

Teilen Sie Ihre schönsten Bretagne-Fotos und treffen Sie andere Fans der Bretagne auf der ganzen Welt.

www.fans-der-bretagne.com

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie immer als Erstes Ihre Neuigkeiten aus der Bretagne.