Hôtel Bellevue

Hôtel Bellevue

Ein behagliches, familiäres Hotel am Meer
Hotels Um Roscoff

Ab :  70 Doppelzimmer
  • An der Spitze der Pen-ar-Vil-Mole hat dieses neue Logis-de-France-Haus ein Auge auf den alten Hafen und die Insel Baz, das andere auf die Fähren nach England.

    Im Bellevue empfängt Marie Arene ihre Gäste ein bisschen wie Freunde. Das geht so weit, dass ihr Stammgäste bisweilen ein Gemälde widmen oder ihr häufig Postkarten von ihren Reisen schicken. „Und bei uns“, betont die Wirtin, „gibt es kein Parkproblem“. In ihren 18 Zimmern mit gutem Komfort und Blick auf den Hafen oder den Garten fühlt man sich ein bisschen wie zu Hause, mit Lokalkolorit als Zugabe. Herveline, die Mutter, spricht Bretonisch, und an der Rezeption zieren Tassen und Teller von Henriot eine umgewandelte Betttür. Nach einem mit Wanderungen oder Fahrradtouren verbrachten Tag lässt man sich im blühenden Patio nieder. Und abends nach dem Essen verweilt man gerne mit einem Glas auf einer der Bänke des Pubs mit Holzarbeiten. Für einen langen Sommerurlaub oder einen Zwischenstopp an den Küstenwegen ist dies ein freundliches, ruhiges, gut gelegenes Hotel.
  • Umwelt
    • Seeblick
    • Am Meer
    • Im Stadtzentrum Um 1 Km
  • Kapazität
    • Zimmer :  18 Zimmer
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Aktivitäten
    • Balneotherapie
    • Kanun / Wildwasser
    • Angeln
    • Unbeaufsichtigter Strand
    • Überwachter Strand
    • Windsurfing
    • Wandern
    • Fitness
    • Thalassotherapie
    • Segeln
  • Ausstattungen
    • Internetanschluss
    • Doppelfenster
    • Kinderbett
    • Telefon
    • Fernseher
  • Ausrüstungen
    • Bar
    • Terrasse
    • WLAN-Anschluss
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
    • Zimmerservice
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2019
  • Tarife 2020
  • Doppelzimmer
    Von 69 € bis zum 88 €
  • Frühstück
    Ab 9,5 €
  • Doppelzimmer
    Von 70 € bis zum 90 €
  • Frühstück
    Ab 10 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 29. März 2019 bis zum 12. November 2019
  • ab 28. März 2020 bis zum 10. November 2020
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge