Musée de la Compagnie des Indes

Alle Mann an Bord für eine Reise von Lorient nach China!
Museum Um Port-Louis

Musée de la Compagnie des IndesMusée de la Compagnie des Indes
Musée de la Compagnie des Indes© Musée de la Compagnie des Indes
Musée de la Compagnie des Indes© Musée de la Compagnie des Indes
Musée de la Compagnie des Indes© Musée de la Compagnie des Indes
Musée de la Compagnie des Indes© Musée de la Compagnie des Indes
Musée de la Compagnie des Indes© Musée de la Compagnie des Indes
Musée de la Compagnie des IndesMusée de la Compagnie des Indes
Musée de la Compagnie des IndesMusée de la Compagnie des Indes
  • Erleben Sie die unglaubliche Geschichte der Compagnie des Indes und ihre Fahrten von Lorient nach China im 18. Jahrhundert!

    Das Museum der Compagnie des Indes ist in ganz Frankreich einzigartig. Auf der Fahrt von Lorient nach China erleben Sie die Geschichte der großen Handelsgesellschaften des 17. und 18. Jahrhunderts, die bei ihren Reisen exotische und kostbare Waren vom anderen Ende der Welt holten, die uns noch heute träumen lassen. Porzellan aus China, indische Baumwollstoffe, indo-europäische Möbel, Schiffsmodelle, Drucke, alte Karten, Ölgemälde, Gouachen und Miniaturen sind beredte Zeugen dieser Zeit. Das Museum zeichnet die Reisen der Seefahrer der Compagnie des Indes nach, die zu den Küsten Afrikas oder Asiens aufbrachen, um dort berühmte Handelsposten wie Moka (Mauritius), Pondichery, Chandernagor (heute Indien) oder Kanton (China) zu errichten. Auch die künstlerischen Beziehungen sowie die Entwicklung der Stadt und des Hafens werden dargestellt. Eine außergewöhnliche Reise!
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Ferienschecks
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne