Saint-Just und die Ile aux Pies

Die zweitgrößte Megalithenfundstätte der Bretagne

Foto 1 Saint-Just und die Ile aux Pies Foto 2 Saint-Just und die Ile aux Pies Foto 3 Saint-Just und die Ile aux Pies Foto 4 Saint-Just und die Ile aux Pies Foto 5 Saint-Just und die Ile aux Pies Foto 6 Saint-Just und die Ile aux Pies Foto 7 Saint-Just und die Ile aux Pies

Die im Herzen des Pays de Redon gelegene Heide von Cojoux in Saint-Just stellt eine der wichtigsten prähistorischen Fundstätten der Bretagne dar. Hier findet sich eine überraschende Vielfalt unterschiedlicher Monumente. Beginnen Sie Ihren Besuch beim Haus 'Nature et Mégalithes', bevor Sie sich zu einem Streifzug zwischen Dolmen und Menhiren aufmache.

Saint-Just galt unter den Menschen der Jungsteinzeit mehrere Jahrtausende hindurch als ein heiliges Gelände. In dieser trockenen Heidelandschaft findet sich eine in Europa einzigartige Megalithenansammlung. Hier können Sie Kultstätten und Totenmonumente sehen, von denen einige heiligen Stätten ähneln. Bevor Sie sich zum 7 km langen Entdeckungsrundgang aufmachen, sollten Sie sich die Dauerausstellung des Hauses Nature et Mégalithes ansehen. Auf der Strecke bereichern Erklärungstafeln die Besichtigung.

Zeitreise

In der Heide von Cojoux wurden zahlreiche Ausgrabungen vorgenommen. Sie ergaben, dass der Bau der Megalithen zwischen 4500 und 1500 vor unserer Zeit erfolgt sein muss; bei Ihrem Rundgang durch das Gebiet treffen Sie auf die Dolmen von Croix Saint-Pierre, Château Bû, die Megalithenanlage Four Sarrazin sowie auf die Demoiselles de Cojoux genannten Steinreihen. Man erzählt, diese jungen Mädchen seien zu Menhiren versteinert worden, weil sie zum Tanzen anstatt in die Messe gegangen waren!

Und jetzt noch eine kleine Klettertour?

In Bains-sur-Oust kommen Kletterfreunde auf den Felsen der Ile aux Pies ganz sicher auf ihre Kosten. Der Ort zählt zu den beliebtesten Kletterzielen der Region. Doch er lädt auch zu sehr angenehmen Spaziergängen in beeindruckenden Landschaften zwischen Seekiefern, Ginster und Farn ein. Steil in den Fluss Oust abfallende Klippen, Heide... eine wahre Augenweide.

Hätten Sie's gewusst?

Versetzen Sie Menhire!

Menhire versetzen? Das können doch wohl nur Riesen! Täuschen Sie sich nicht! In einem der spielerischen Workshops, die im Haus „Nature et Mégalithes“ von Saint-Just angeboten werden, können Sie lernen, wie man zum Teil mehrere Tonnen.