Armor-Lux

Kleidung - Made in der Bretagne!
Technische Kontrolle Um Quimper

  Siehe Fotos (8)
  • Besichtigen Sie den Herstellungsbetrieb von Armor Lux in Quimper und entdecken Sie die Erfolgsgeschichte eines 1938 gegründeten bretonischen Unternehmens.

    1938 gründet der Schweizer Walter Hubacher die Wirkwarenfabrik Armor in Quimper mit dem Ziel, Qualitätsunterwäsche unter dem Markennamen Armor lux herzustellen. 1970 stellt die Marke ihre erste Bekleidungskollektion zusätzlich zu Unterwäsche und Matrosenpullis vor. 1982 eröffnet Armor Lux eine Boutiquen-Kette und neun Jahre später wird das Unternehmen von den Unternehmern Jean-Guy Le Floch und Michel Gueguen übernommen. Heute stellt es Kleidung für die Post, die französische Bahn, die Pariser Flughäfen, die Police Nationale (Nationalpolizei) her und produziert mit biologischer und fair gehandelter Baumwolle für Produktlinien. Die Qualität der Textilien und das Knowhow der Näherinnen sind international bekannt. Nach dieser Besichtigung werden Sie keine Lust mehr auf Kleidung Made in China haben!
  • Umwelt
    • In der Stadt
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Aktivitäten
    • Aktivitäten mit bestimmten Themen
    • Temporäre Ausstellungen
  • Dienste
    • Geschäft
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge