Ecole de surf 4.6.1

Ecole de surf 4.6.1

Surfen, Salz und Sand in der Bucht von Audierne
Surfing Um Plouhinec
Öffnungszeiten und Dienstleistungen ohne Garantie
  • Die Surfschule 4.6.1 in Plouhinec lehrt die Kunst des Wellenreitens an den besten Spots am Cap Sizun.

  • Kennen Sie die Pointe de la Torche oder die Bucht Les Trépassés? Diese beiden Namen versetzt Surfer aus aller Welt ins Träumen. Ganz am Ende des Finistère stellt die Bucht von Audierne eine unglaubliche, halbkreisförmige Spielwiese dar, perfekt, um die kleinste Welle, den leichtesten Wind einzufangen. Ein von den Surfgöttern gesegneter Ort, den der Weltenbummler Vincent im Sommer zu seinem Lieblingsspot erkoren hat. Die perfekt exponierten Strände Gwendrez und Stang ar Liou ermöglichen es,...
    Kennen Sie die Pointe de la Torche oder die Bucht Les Trépassés? Diese beiden Namen versetzt Surfer aus aller Welt ins Träumen. Ganz am Ende des Finistère stellt die Bucht von Audierne eine unglaubliche, halbkreisförmige Spielwiese dar, perfekt, um die kleinste Welle, den leichtesten Wind einzufangen. Ein von den Surfgöttern gesegneter Ort, den der Weltenbummler Vincent im Sommer zu seinem Lieblingsspot erkoren hat. Die perfekt exponierten Strände Gwendrez und Stang ar Liou ermöglichen es, in aller Sicherheit auf langen, für Anfänger wie Fortgeschrittene geeigneten Wellen zu surfen. Die von Ostern bis Allerheiligen geöffnete Schule stellt Bretter, Anzüge und Versicherung zur Verfügung. Ob als Schnupper-, Mini- oder Intensivkurs dauert der Unterricht jeweils 2 Stunden in Gruppen von maximal 8 Personen.
  • Umwelt
    • Am Meer  :  Baie d'Audierne
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2020
  • Pauschalpreis
    Von 45 € bis zum 160 €
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge