Ecomusée de Saint-Dégan

Das kleine Reetdachhaus in der Bocage (Wallheckenlandschaft)
Museum, Museum, Ökomuseum Um Brech

  Siehe Fotos (4)
  • Erleben Sie beim Besuch bezaubernder Reetdachhäuser in Saint-Dégan drei Jahrhunderte bäuerlichen Lebens im Pays d'Auray. Ein von den Jahreszeiten bestimmtes Leben...

    Die Reetdachhäuser des Heimatmuseums im Dorf Saint-Dégan im Morbihan zeigen drei Jahrhunderte bäuerlichen Lebens im Pays d'Auray. Ein Leben geprägt von Arbeit, von heute fast vergessenen Methoden, Glauben und Mythen, Festen und Bräuchen. In den Ausstellungen und Animationen des Heimatmuseums bleibt das historische, architektonische und kulturelle Erbe des Pays d'Auray lebendig. Besuchen Sie das Reetdachhaus aus dem 17. Jh., in dem Familie und Tiere zusammenlebten, und das Longère (Langhaus) aus dem 19. Jh. mit den Nebengebäuden. Erleben Sie den Alltag von früher, die Aktivitäten jeder Generation und ihre enge Naturverbundenheit. Rings um das Dorf wird diese Geschichte auf den Pfaden dargestellt: Hohlwege, Bocage (Wallheckenlandschaft), Obstgärten, Heudreschen... Folgen Sie ihnen. Und da Laufen hungrig macht: Backen Sie selbst ihr eigenes Brot zum Mitnehmen!
  • Gesprochene Sprachen
    • fr*
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Aktivitäten
    • Aktivitäten mit bestimmten Themen
    • Workshop für Erwachsene
    • Workshop für Kinder
    • Konferenzen
    • Temporäre Ausstellungen
    • Aktivitäten für Kinder unter 3 Jahren
    • Aktivitäten für Kinder von 3 bis 6 Jahren
    • Tätigkeit(en) für 9 bis 12 Jahre
    • Tätigkeit(en) für 6 bis 9 Jahre
  • Dienste
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bargeld
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge