Pro engagé
  Siehe Fotos (8)

La Récré des 3 Curés

Riesenrad, Niagara-Rafting und Tassenkarussell!
Um Milizac-Guipronvel
  • Der Freizeitpark La Récré des Trois Curés in Milizac, ganz in der Nähe von Brest, verspricht Ihnen absoluten Familienspaß für einen ganzen Tag.

  • Rutsche, Riesentrampolin, Romantik-Karussell von 1900, Niagara-Rafting, Bootsausflüge am See, Streichelbauernhof und Tassenkarussell – an Attraktionen fehlt es hier nicht! Das 2008 eingeweihte, 25 m hohe Riesenrad bietet einen weiten Blick über den Park – umso mehr Spaß für Groß und Klein! Lassen Sie sich von den Gondeln sanft wiegen und bei Sonnenuntergang wird es, wenn die Beleuchtung angeht, ganz besonders zauberhaft. Um den Park voll zu nutzen, sollten Sie einen ganzen Tag einplanen....
    Rutsche, Riesentrampolin, Romantik-Karussell von 1900, Niagara-Rafting, Bootsausflüge am See, Streichelbauernhof und Tassenkarussell – an Attraktionen fehlt es hier nicht! Das 2008 eingeweihte, 25 m hohe Riesenrad bietet einen weiten Blick über den Park – umso mehr Spaß für Groß und Klein! Lassen Sie sich von den Gondeln sanft wiegen und bei Sonnenuntergang wird es, wenn die Beleuchtung angeht, ganz besonders zauberhaft. Um den Park voll zu nutzen, sollten Sie einen ganzen Tag einplanen. Für Ihre Brotzeit gibt es Picknickbereiche und schöne Spazierwege bieten sich im Schatten von Bäumen an.
  • Umwelt
    • Auf dem Land
    • An einem See oder Gewässer
    • Am Stadtrand
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Ausrüstungen
    • Bar
    • Restaurant
    • Vorführungssaal
    • Konferenzzimmer mit Ausstattung
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
    • Empfang von körperbehinderten Personen
    • Geschäft
    • Dusche
    • Trinkwasser
    • Spielplatz
    • Toilette
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2020
  • Tarife 2021
  • Erwachsene
  • Pauschalpreis - Kind
  • Reduzierter Preis
  • Erwachsene
    20 €
  • Pauschalpreis - Kind
    17.50 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 15. Februar 2020 bis zum 27. Dezember 2020
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge