Manoir de l’Automobile et des Vieux Métiers

Ein zeitloser, außergewöhnlicher Ort
Museum Um Lohéac

Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
Le Manoir de l'Automobile et des Vieux Métiers©
  • Autofans aufgepasst: Dieses Museum dürfen Sie nicht versäumen! In einem Herrenhaus aus dem 17. Jh. in Lohéac können Sie eine eindrucksvolle Fahrzeugsammlung entdecken, von den ersten pferdegezogenen Modellen bis hin zur Formel 1.

    Der De Dion Bouton 1899, sagt Ihnen das etwas? Dies ist die älteste „Klapperkiste“, die dieser außergewöhnliche Ort, eines der schönsten der Geschichte des Automobils gewidmeten Museen Europas, beherbergt. Dem Charme des kleinen Dorfes Lohéac auf halbem Weg zwischen Rennes und Redon verfallen, verwandelte Michel Hommel dieses Herrenhaus in einen einzigartigen Ausstellungsraum. Pferdegezogene Fahrzeuge, Amphibienfahrzeuge, Cyclecars, Cadillac, Rolls Royce, Peugeot-Cabriolets, Ferrari, Lamborghini, Formel 1, Motorräder, Fahrräder ... Hier laden 400 Fahrzeuge zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Nicht zu vergessen die nachgestellten dörflichen Szenen und Berufe von einst mit in Kleidung jener Zeit gehüllten Schaufensterpuppen und bisweilen außergewöhnlichen Gegenständen. Eine schöne Gelegenheit, auch Kindern die Geschichte des Automobils und unserer ländlichen Gegenden nahezubringen. Die Größeren können sich auf der Rennbahn in die Kunst des Porsche- oder Ferrarifahrens einweihen lassen!
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Ausrüstungen
    • Bar
    • Vorführungssaal
    • Konferenzzimmer mit Ausstattung
  • Dienste
    • Geschäft
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2019
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
    12 €
  • Pauschalpreis - Kind
    8 €
  • Kostenfrei
  • Reduzierter Preis
    10 €
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge