Siehe Fotos (4)

Musée Emmanuel de la Villéon

Die Landschaften eines post-impressionistischen Reisenden
Museum, Moderne Kunst Um Fougères
Ab :  5 Volle Preis
  • Der post-impressionistische Landschaftsmaler Emmanuel de la Villéon ist viel durch Frankreich gereist. Einige seiner Werke, vor allem die kleinformatigen Panoramen, sind in Fougères in einem denkmalgeschützten Haus ausgestellt.

  • 1858 in Fougères geboren, malte Emmanuel de la Villéon, wenn er seine Kinder in allen Ecken Frankreichs besuchte. Mehrere Werke schuf er direkt auf der Kiste, in der er seine Farbtöpfe verstaute. Obwohl dieser Untergrund kaum größer war als eine Postkarte, gelang es ihm, ganze Panoramen zu malen, in denen man Personen erahnen kann. Ein Teil seiner etwa 3000 Werke ist in diesem Museum zu sehen, das sich in einem bemerkenswerten Haus mit Portalvorbau aus dem 17. Jahrhundert befindet. Führungen...
    1858 in Fougères geboren, malte Emmanuel de la Villéon, wenn er seine Kinder in allen Ecken Frankreichs besuchte. Mehrere Werke schuf er direkt auf der Kiste, in der er seine Farbtöpfe verstaute. Obwohl dieser Untergrund kaum größer war als eine Postkarte, gelang es ihm, ganze Panoramen zu malen, in denen man Personen erahnen kann. Ein Teil seiner etwa 3000 Werke ist in diesem Museum zu sehen, das sich in einem bemerkenswerten Haus mit Portalvorbau aus dem 17. Jahrhundert befindet. Führungen finden im Sommer jeden Nachmittag statt, regelmäßig werden Workshops für Kinder organisiert.
  • Umwelt
    • In nächster Nähe zu den Einkaufsmöglichkeiten  :  Ville de Fougères
    • In der Stadt  :  Ville de Fougères
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Aktivitäten
    • Aktivitäten mit bestimmten Themen
    • Workshop für Erwachsene
    • Workshop für Kinder
    • Temporäre Ausstellungen
  • Dienstleistungen
    • Geschäft
Preise
Zahlungsart
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Preise 2024
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
    Ab 5 €
  • Kostenlos
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • vom 1. Juli 2024 bis zum 31. August 2024
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Schließen