Parc botanique de Cornouaille

Parc botanique de Cornouaille et Musée des Minéraux

Ein Garten Eden im Bigoudenland
Park und Garten, Botanischer Garten Um Combrit

8 Voller Tarif
  • Im Botanischen Garten der Cornouaille an der Küste stehen eine Flora aus fernen Ländern und eine reiche Mineraliensammlung im Mittelpunkt.

    Die botanikbegeisterte Familie Gueguen ist um die Welt gereist, um die besten Spezialisten für Biodiversität zu treffen. Von ihren Expeditionen hat sie Know-how, Pflanzen und Samen aus der ganzen Welt mitgebracht, die es ermöglicht haben, einen... Die botanikbegeisterte Familie Gueguen ist um die Welt gereist, um die besten Spezialisten für Biodiversität zu treffen. Von ihren Expeditionen hat sie Know-how, Pflanzen und Samen aus der ganzen Welt mitgebracht, die es ermöglicht haben, einen prachtvollen englischen Park anzulegen, der sich über eine Fläche von 45000 m² erstreckt. Der 1981 angelegte, farbenfrohe und zu jeder Jahreszeit duftende Parc botanique de Cornouaille präsentiert eine einzigartige Flora mit 4000 Arten und Varietäten aus allen Ecken der Welt. Unter Seekiefern breiten sich Rhododendron-, Azaleen-, Ahorn-, Kamelien- und Hortensienkaskaden aus. Weiter unten überzieht eine üppige Flora aus Seerosen, Lotus und mehrjährigen Sommerblumen die Ufer des Wassergartens. Am Eingang zeigt das Mineralienmuseum 1200 Stücke aus dem Armorikanischen Massiv, aus Frankreich und aus aller Welt.
  • Umwelt
    • Auf dem Land
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Ausrüstungen
    • Konferenzzimmer mit Ausstattung
  • Dienste
    • Empfang von körperbehinderten Personen
    • Geschäft
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Tarife 2020
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
    8 €
  • Pauschalpreis - Kind
    4 €
  • Reduzierter Preis
    Von 5 € bis zum 5.50 €
  • Reduzierter Preis
    Von 3 € bis zum 6.80 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • ab 15. März 2020 bis zum 15. November 2020
Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge