© Yvon Boelle
Wanderungen im Wald von Brocéliande Im Wald der Legenden

Wanderungen im Wald von Brocéliande

Der sagenumwobene Wald von Brocéliande ist die Wiege der Artussage. Das Reich der Ritter der Tafelrunde ist außerdem ein Naturjuwel mit einem reichen historischen Erbe, das darauf wartet, im Schatten der Legenden entdeckt zu werden.

Uralte Bäume und Geschichten

Die Ritter der Tafelrunde machten ihn zu seinem Hauptquartier. Im Reich von Lancelot, König Artus und Viviane hängen noch immer Liebe und Abenteuer in den Ästen des größten Waldgebiets der Bretagne. Die bewaldeten, oft hügeligen Landschaften erzählen von einer Mischung aus Realität und Fantasie. Kennen Sie die Quelle von Barenton? Ein Tropfen auf ihrem Stein löst der Legende nach ein Gewitter aus. Und dieser große Menhir ganz in der Nähe? Das ist das Grab von Zauberer Merlin. Am Ufer eines weiteren Sees erhebt sich das Schloss von Comper, in dem sich heute ein der Artussage gewidmetes Zentrum befindet. La Porte des Secrets (Das Tor der Geheimnisse), führt sie in der Abtei von Paimpont in die Sagenwelt von Brocéliande ein.

Der Zauberwald Brocéliande birgt außerdem eine reiche Artenvielfalt. Große Säugetiere, Hirsche und Rehe, sind die wichtigsten Tiere des Waldes, der aber auch von Eichhörnchen, Igeln und zahlreichen Vogelarten bewohnt wird. In Nebel oder Gold gehüllt, ändert der Wald im Laufe der Jahreszeiten seine Farbe. Das Licht modelliert seine hochstämmigen Bäume, die trockenen Heidelandschaften und die Schieferhänge. Ein Genuss für die Sinne. Aber Brocéliande erzählt auch die Geschichte der Menschen, die hierherkamen, um die natürlichen Ressourcen des Waldes zu nutzen. Die von einem harmonischen Ensemble aus Wohnhäusern und Werkstätten umgebenen alten Schmieden zeugen von dieser industriellen Vergangenheit.

Einfache und abwechslungsreiche Wanderungen

Das Ziel Brocéliande ist ideal für Ausflügler, die die halbschattigen Wege und den Duft des Waldes genießen. Fast 200 markierte Strecken für Wanderer, aber auch für Radfahrer und Reiter durchziehen das Gebiet. Auch ein Abschnitt des Fernwanderwegs GR@37 führt durch den Wald. Auf dem Pfad der Legenden wandern Sie über Waldwege und Treidelpfade. Die geringen Höhenunterschiede sind ideal für eine Wanderung mit der ganzen Familie.

Damit Sie auf Ihrer Wanderung nichts verpassen, können Sie sich einer Führung anschließen. Im Wald von Brocéliande werden diese Geschichtenerzählern begleitet. Hier vermischen sich die Worte mit dem Klang Ihrer Schritte und dem Gesang der Vögel.

 

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge