© Mila Colas - Unmondeavelo.com
Die besten Unterkünfte für Radfahrer in der Bretagne

Die besten Unterkünfte für Radfahrer in der Bretagne

Nach einem Tag im Sattel ist die anschließende Ruhe heilig! Auf Ihrem Weg durch die Bretagne erwartet Sie ein vielfältiges Angebot an Unterkünften. Setzen Sie auf solche, die das Label „Accueil Vélo“ tragen, um sicher zu sein, verwöhnt zu werden und die Serviceleistungen vorzufinden, die Radwanderer benötigen. So schwingen Sie sich am nächsten Tag entspannt und unbeschwert aufs Rad.

Ganz nach Ihren Wünschen, aber stets auf Radwanderer zugeschnitten

Sie bevorzugen Hotels? Oder doch eher Pensionen, Campingplätze oder Ferienwohnungen? Egal wonach Ihnen der Sinn steht, eine Tagesetappe bei einem Gastgeber mit dem „Accueil Vélo“-Label zu beginnen oder zu beenden, ist die Garantie für passende Dienstleistungen und einen bevorzugten Service. Als fahrradfreundliche Unterkünfte sind sie weniger als 5 km von einem Fahrradweg entfernt. Dort werden Sie verwöhnt, denn das Ziel ist es, Ihnen das Leben leichter zu machen: Waschen und Trocknen von Kleidung, Mucki Frühstück, kluge Tipps u. a. Auch Ihr Fahrrad kommt nicht zu kurz: ein Reinigungsbereich, ein abgeschlossener Abstellraum für die Nacht und Möglichkeiten für eventuelle kleine Reparaturen stehen zur Verfügung … Damit Sie am nächsten Morgen wieder frisch, munter und startbereit sind!

 

Die „Accueil Vélo“-Unterkünfte

Die Verpflichtungen der „Accueil Vélo“-Unterkünfte

  • Lage in weniger als 5 km Entfernung von einem Radweg
  • Aufmerksamer Service: nützliche Tipps und Informationen
  • Passende Ausstattung: abgeschlossener Fahrradbereich, Reparatursets u. a.
  • Passende Serviceleistungen: geeignete Verpflegung, Waschen und Trocknen von Kleidung, Organisation von Gepäcktransfers

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Offizielle Website des Tourismusverbands der Bretagne
Unsere Vorschläge